Dienstag, 18. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

"Jim Knopf und Lukas"

Kipfenberg
erstellt am 12.08.2018 um 18:54 Uhr
aktualisiert am 16.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kipfenberg (EK) Die Kipfenberger haben entschieden: Wenn die N-Ergie Kinotour am Donnerstag, 23. August, im Freibad Station macht, präsentiert sie den Film "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer".
Textgröße
Drucken


Mit deutlicher Mehrheit stimmte Kipfenberg auf der Internetseite der N-Ergie für den deutschen Abenteuerfilm. Zur Wahl standen insgesamt sechs Werke. Der Film startet bei Einbruch der Dunkelheit gegen 20 Uhr. Die Vorstellung findet bei jeder Witterung statt. Der Eintritt von fünf Euro kommt komplett gemeinnützigen Einrichtungen vor Ort zugute, wie es in der Mitteilung des Energieversorgers heißt.

Bereits ab 18 Uhr lädt der rote Teppich Kinofreunde dazu ein, in einer Fotobox Schnappschüsse von sich machen zu lassen. Es wartet ein buntes Rahmenprogramm, und der Kiosk verkauft Gegrilltes und Getränke. Früh kommen lohnt sich also - zumal die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!