Freitag, 25. Mai 2018
Lade Login-Box.

Thronwechsel bei den Hubertusschützen

Hitzhofen
erstellt am 13.02.2018 um 19:10 Uhr
aktualisiert am 16.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hitzhofen/Oberzell (EK) Das diesjährige Königsschießen im Schützenverein "Hubertus" Hitzhofen/Oberzell e. V. konnte insgesamt 92 Schützen, davon 39 Schützinnen, begeistern.
Textgröße
Drucken

Den besten Königsschuss gab dieses Mal der "ewige Vize" Alexander Graf ab - er durfte erstmals die Königskette anlegen. Vizekönig wurde Peter Schenkel. In der Jugendklasse dominierten in diesem Jahr wieder einmal die Damen. Bayernliga- und Kaderschützin Andrea Heckner wurde zur Jugendkönigin gekürt. Außerdem wurden zahlreiche Preis- und Ehrenscheiben ausgeschossen. Als Gewinner auf die Sauscheibe konnte sich dabei Sportleiter Martin Pauleser mit einem beachtlichen Präzisionsschuss (5,4-Teiler) auszeichnen. Fahnenträger Michael Jupke erzielte mit einem 34,0-Teiler, dicht gefolgt vom Schützenmeister Sebastian Salich (36,0-Teiler), das beste Blattl auf die Räucherscheibe. Michael Jupke gewann außerdem in diesem Jahr die Geburtstagsscheibe von Franz Winterstein.

Die von Vorjahressiegerin Christiane Eich gestiftete Seniorenscheibe konnte Jean Claude Kreutz in Empfang nehmen. Die vormalige Gewinnerin im Damenwettbewerb, Birgit Binder, stiftete traditionsgemäß auch eine Schützenscheibe. Den besten Schuss hier erzielte Daniela Gellner. Bei den teilnehmenden Jugendlichen zeichnete sich Mia Hacker als beste Schützin aus und gewann die Jugendscheibe.

Meister bei den Luftgewehrschützen wurde Topschütze Christian Pauleser. In den Meisterdisziplinen Luftpistole und Meister-Jugend zeigten sich die Bayernliga-Schützen sehr erfolgreich. Paul Fröhlich und die neue Jugendkönigin Andrea Heckner errangen die jeweiligen Meistertitel. Die Meisterwürde bei den Damen gewann Alisa Steiger.

Eichstaetter Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!