Mittwoch, 19. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Friedenspolitik im Römischen Reich

Eichstätt
erstellt am 05.12.2018 um 17:45 Uhr
aktualisiert am 08.12.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (upd) Professor Anuschka Tischer (Lehrstuhl für Neuere Geschichte, Universität Würzburg) referiert am Dienstag, 11. Dezember, an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) zum Thema "Die Westfälische Friedensordnung: Friedens- und Sicherheitspolitik im Heiligen Römischen Reich 1648 bis 1658".
Textgröße
Drucken
Tischer ist zu Gast im Rahmen des Forschungskolloquiums "Vom Gottesfrieden zur UNO: Friedensordnungen seit dem Mittelalter". Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr im Raum UA 141 der Zentralbibliothek (Universitätsallee 1, Eichstätt).

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!