Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Wanka vom Amt entpflichtet

Eichstätt
erstellt am 12.03.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt/Rögling (pde) Bischof Gregor Maria Hanke hat der Bitte von Pfarrer Andreas Wanka (49) entsprochen und ihn aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt als Pfarradministrator der Pfarreien Rögling und Tagmersheim entpflichtet. Die beiden Pfarreien werden nach Mitteilung der Bischöflichen Pressestelle zum 1. September vakant, ihnen soll wieder ein Pfarrer zugewiesen werden.
Textgröße
Drucken

Andreas Wanka empfing 2005 in Eichstätt die Priesterweihe. Danach folgten Kaplansjahre in Wemding, Nürnberg sowie am Eichstätter Dom, in Dietfurt, Hainsberg und Staadorf. Seit 2011 leitete er als Pfarradministrator die Gemeinden Rögling und Tagmersheim.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!