Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Neue Kurse bei der VHS

Eichstätt
erstellt am 14.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 17.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Kurse mit abwechslungsreichen Themen starten kommende Woche bei der Eichstätter Volkshochschule. Anmeldungen nimmt die VHS unter Telefon (08421) 935 38 88 entgegen.
Textgröße
Drucken
  •  "Reinigen wie ein Profi" unter Leitung von Birgit Vetter, Hauswirtschaftsmeisterin und Hygienebeauftragte, ist das Thema bei der Eichstätter Volkshochschule am Mittwoch, 21. März, von 18 bis 21.15 Uhr. Das Seminar findet im Raum 005 des Willibald-Gymnasiums statt; die Gebühr beträgt 12 Euro.

 

  •  Der Infoabend zum Kurs "Gestaltung und Bearbeitung mit Kalkstein" findet bei der VHS am Dienstag, 20. März, ab 18.30 Uhr in der Maurerwerkstatt der Staatlichen Berufsschule, Gemmingenstraße 22, statt. Der Kurs findet dann achtmal dienstags, ab 24. April, jeweils von 18.30 bis 21 Uhr ebendort statt. Der Kurs kostet 62 Euro, der Infoabend ist kostenlos.

 

  •  Der Vortrag "Gesichtsdiagnose" unter Leitung von Michaela Betz-Dworschak findet bei der Eichstätter Volkshochschule am Donnerstag, 22. März, von 19 bis 20.30 Uhr in der Staatlichen Berufsschule, Burgstraße 22, Raum 4.308 statt. Die Gebühr beträgt 11 Euro.

 

  •  Wieder im Programm der Eichstätter VHS ist der Vortrag "Wechseljahre - Flucht oder Segen" von Dr. Tanja Sierck am Montag, 19. März, von 19 bis 22 Uhr im Willibald-Gymnasium, Raum 005 (15 Euro).

 

  • Ebenfalls wieder im VHS-Programm steht der "Teenie-Nähkurs" (ab 12 Jahren) unter Leitung von Schneidermeisterin Birgit Jenuwein. Jugendliche mit keinen oder nur geringen Nähkenntnissen erlernen hier den Umgang mit der Nähmaschine sowie grundlegende Nähtechniken. Muster (Tasche, Etui, Osterkörbchen) können ab sofort im VHS-Büro, Kolpingstraße 1, besichtigt werden. Der Kurs findet am Montag, 26. April, von 9 bis 17 Uhr (mit Pausen) im VHS-Mehrzweckraum, Kolpingstraße 1 statt. Die Kursgebühr beträgt 33 Euro.

 

  •  Einen Praxiskurs "Android Tablet" bietet die Eichstätter Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem AltmühlNet am Donnerstag, 22. März, von 18 bis 21 Uhr an. Der Kurs findet im Schulungsraum des AlmühlNets, Kolpingstraße 1 statt (24 Euro, 21 Euro für Mitglieder).

 

  •  "Zauberharfe schnuppern" kann man unter Leitung von Eva Maria Kirschner am Freitag, 23. März, von 18.30 bis 21 Uhr in der Schreinerwerkstatt der Staatlichen Berufsschule, Gemmingenstraße 22. Die Gebühr beträgt 15 Euro.
Eichstaetter Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!