Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Nacht der Kirchen im Mai

Eichstätt
erstellt am 12.03.2018 um 16:05 Uhr
aktualisiert am 16.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Zum dritten Mal führen die Dompfarrei und die evangelische Kirchengemeinde in Eichstätt am Freitag, 4. Mai, eine ökumenische Nacht der offenen Kirchen durch. Von 19 Uhr bis Mitternacht stehen 17 bekannte und weniger bekannte Kirchen und Kapellen offen.
Textgröße
Drucken
Zum dritten Mal öffnen sich am 4. Mai Kirchen in Eichstätt zu besonderen Gottesdiensten, Installationen oder Konzerten.
Zum dritten Mal öffnen sich am 4. Mai Kirchen in Eichstätt zu besonderen Gottesdiensten, Installationen oder Konzerten.
Klenk/Archiv
Eichstätt
Das Programm umfasst mehr als 70 verschiedene Veranstaltungen, die von mehreren Hundert Ehrenamtlichen organisiert werden. Dazu gehören unter anderem Konzerte, Gottesdienste, Führungen, Ausstellungen und Kunstinstallationen sowie Musik zum Mitmachen. "An diesem Abend können die Besucher Kirche einmal ganz anders erleben - in einem anderen Licht, in einer anderen Atmosphäre", heißt es in der Einladung von Dompfarrer Josef Blomenhofer und der evangelischen Pfarrerin Edina Hilmes. Das ausführliche Programm ist unter www.nachtderkirchen-eichstaett.de abrufbar. Weitere Informationen erteilt das Eichstätter Dompfarramt unter Telefon (08421) 1632, E-Mail: dompfarrei.ei@bistum-eichstaett.de.

 

Lioba Henke
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!