Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

"Fälschen" von Fossilien

Eichstätt
erstellt am 14.11.2017 um 18:49 Uhr
aktualisiert am 17.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Am Mittwoch, 22. November (Buß- und Bettag), veranstaltet das Juramuseum eine "Fossilienfälscherwerkstatt". Der Workshop für Kinder ab sieben Jahren wird geleitet von Hans-Dieter Haas und dauert von 8.30 bis 12 Uhr.
Textgröße
Drucken

Dabei geht es um Themen wie "Was sind Fossilien und wie entstehen sie? Sind alle Fossilien im Museum echt? Wie unterscheidet man Originale und Abgüsse? Warum macht man Abgüsse". Es werden Abgüsse hergestellt und koloriert. Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Material zehn Euro. Treffpunkt ist vor dem Museumseingang. Eine Anmeldung ist bis Montag, 20. November, erforderlich unter (08421) 29 56 oder sekretariat@jura-museum.de. Die Veranstaltung ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Eichstaetter Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!