Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

Maria Ward für "Nachhaltige Schulentwicklung" ausgezeichnet

Erfolgreich zertifiziert

Eichstätt
erstellt am 13.09.2017 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 17.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (pde) Die Maria-Ward-Realschule Eichstätt hat vom Katholischen Schulwerk Bayern das Zertifizierungssiegel für nachhaltige Schulentwicklung für den Zeitraum 2017 bis 2021 erhalten. In einer Feier mit der Schulfamilie überreichte Dr.
Textgröße
Drucken
Eichstätt: Erfolgreich zertifiziert
Über die Auszeichnung freuten sich: (von links) Peter Nothaft, Leiter der Hauptabteilung Schulen und Hochschulen, Schulleiterin Barbara Staudigl, Anita Bogner vom Elternbeirat sowie Andreas Hatzung und Dunja Müller vom Katholischen Schulwerk in Bayern. - Foto: Gastner
Eichstätt

Andreas Hatzung als Direktor des Schulwerkes das Siegel mit Urkunde an Schulleiterin Professorin Barbara Staudigl. Der Auszeichnung ging, wie die Pressestelle des Bistums mitteilte, eine mehrtägige Evaluation voraus, die ein externes Team im vergangenen Schuljahr durchführte. In einem nach Angaben des Bistums aufwendigen, standardisierten Verfahren wurden die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und die Lehrkräfte befragt. Dabei hat die Schule in Trägerschaft der Diözese Eichstätt "hervorragende Ergebnisse" erzielt, so die Mitteilung weiter.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!