Sonntag, 20. Mai 2018
Lade Login-Box.

Eichstätt App ermöglicht virtuellen Stadtrundgang mit 360-Grad-Bildern

Eichstätt
erstellt am 14.03.2018 um 15:00 Uhr
aktualisiert am 18.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Seit 2017 gibt es die "Eichstätt App".
Textgröße
Drucken
Der Markplatz in 360 Grad: Was hier als flaches Bild erscheint, können sich Benutzer der kostenlosen "Eichstätt App" auf ihrem Smartphone oder Tablet-PC in einer Rundum-Ansicht anschauen - so, als würde man in der Mitte des Platzes stehen.
Der Markplatz in 360 Grad: Was hier als flaches Bild erscheint, können sich Benutzer der kostenlosen "Eichstätt App" auf ihrem Smartphone oder Tablet-PC in einer Rundum-Ansicht anschauen - so, als würde man in der Mitte des Platzes stehen.
P-Seminar Gabrieli-Gymnasium
Eichstätt
Nun haben Schülerinnen und Schüler eines P-Seminars am Gabrieli-Gymnasium im Rahmen ihres Projekts die App um 360-Grad-Bilder von bekannten Orten der Eichstätter Altstadt, wie dem Marktplatz oder dem Residenzplatz, erweitert. So ermöglicht die App nun einen kleinen virtuellen Stadtrundgang. Gemeinsam mit dem betreuenden Lehrer Wolfgang Wollny und dem Betreiber der App, Martin Regensburger, wurden mit Hilfe der Firma Geomark, insbesondere dem Diplom-Geographen Bernd Rothfuß, mit einer speziellen Kamera 360-Grad-Bilder der Altstadt geschossen. Anschließend investierten die Schülerinnen und Schüler noch einmal viel Mühe und Zeit, um auch Informationen zu Plätzen und Gebäuden für den Nutzer der App dort anzubieten. Durch die finanzielle Unterstützung der LAG und der Willibald-Schmidt-Stiftung sowie von privaten Spendern konnten nun die Bilder erfolgreich in die App eingebaut werden. Die Eichstätt App mit den 360-Grad-Bildern steht im App-Store bereit, um auf Smartphones oder Tablet-Computer heruntergeladen zu werden.

 

Wolfgang Wollny
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!