Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

Sternsinger lösen Brand aus

Egweil
erstellt am 07.01.2018 um 13:16 Uhr
aktualisiert am 11.01.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Egweil (EK) Da sind einige Sternsinger wohl etwas nachlässig gewesen: Am Samstag gegen 12.45 Uhr musste die Feuerwehr Egweil zu einem Brand zur örtlichen Kirche ausrücken, da dort ein Mülltonnenhäuschen brannte. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich laut Polizeibericht heraus, dass die Sternsinger der Gemeinde die Asche ihrer Weihrauchkessel in die Restmülltonne geleert hatten.
Textgröße
Drucken
Nicht mehr viel übrig blieb vom Mülltonnenhäuschen an der Egweiler Kirche, das durch glimmende Weihrauchasche in Brand geraten war.
Knopp
Egweil
Da sich in der Asche offensichtlich noch Glutnester befanden, geriet die Tonne in Brand, der schließlich auf die danebenstehende Papiertonne sowie auf das Mülltonnenhäuschen übergriff. Die beiden Tonnen wurden durch das Feuer komplett zerstört, das hölzerne Mülltonnenhäuschen wurde angekokelt. Es entstand ein Schaden von 1500 Euro. 
Bei den Sternsingern handelt es sich um strafunmündige Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren, wie die Polizei noch anfügt.
Knopp
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!