Freitag, 16. November 2018
Lade Login-Box.

 

Die junge Bella sucht eine neue Bleibe

Eichstätt
erstellt am 13.09.2018 um 18:10 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) Die junge Bella ist wahrscheinlich im Frühjahr des letzten Jahres geboren und die Mutter von Fee und Carlo.
Textgröße
Drucken
Bella ist ein Scottish-Fold-Mix.
Bella ist ein Scottish-Fold-Mix.
Günzler
Eichstätt
Bella wurde auf einem Hof in der Region gefunden und wurde zum Tierschutzverein gebracht, wo sie schnell tiermedizinisch versorgt werden musste. Bella ist ein Scottish-Fold-Mix und weist die für die Rasse typische Ohrenform auf. Jedoch sind die Ohren leider nicht Bellas einziges markantes Merkmal. Die junge Katzenmutter leidet unter einem deformierten Skelett - sie hat keine Sprunggelenke in den Hinterbeinen und leidet an einer Behinderung an einer Vorderpfote. Das hat zur Folge, dass Bella lediglich Hindernisse mit maximal 50 cm Höhe überwinden kann. Auf der Pflegestelle helfen ihr kleine Treppen, um sich unbeschwerter in ihrer gewohnten Umgebung bewegen zu können. Die Krallen der schwachen Vorderpfote müssen regelmäßig geschnitten werden, da sie sich nicht ausgiebig die Krallen am Kratzbaum wetzen kann. Jedoch lässt sie solche Prozeduren gern über sich ergehen, da sie den Kontakt zum Menschen liebt. Für ausgiebige Streicheleinheiten steht sie gern zur Verfügung und genießt die volle Aufmerksamkeit. Sobald man den Raum betritt, kommt Bella auf einen zu, legt sich vor die Füße und beginnt laut zu schnurren. Auch für das gemeinsame Spielen lässt sie sich begeistern. Soweit es ihre Kondition zulässt, spielt sie ausgelassen und verhält sich ihrem Alter entsprechend aktiv. Bewegung ist für die junge Kätzin sehr wichtig, weshalb Freigang in einem ausbruchsicheren Garten wünschenswert wäre. Bella ist eine lebensfrohe Katze, die mit ihrem Handicap gut zurechtkommt. Gesucht wird für Bella ein neues Zuhause bzw. ein Dauerpflegeplatz mit einem unkomplizierten Artgenossen. Größere Kinder sind für die menschenbezogene Bella ebenfalls geeignet. Bei Abgabe ist Bella geimpft, gechipt, kastriert und entwurmt. Interessenten wenden sich bitte an Nicoletta Günzler, Telefon (0841) 9812466. Erfreulicherweise konnten die letzte Woche vorgestellten Katzen Minka und Jim Knopf vermittelt werden. Auch Kaninchen Rosi hat ein schönes neues Zuhause gefunden.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!