Sonntag, 20. Mai 2018
Lade Login-Box.

193 Absolventen an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt verabschiedet - Modellunternehmen

"Die Arbeitswelt braucht Sie!"

Eichstätt
erstellt am 26.02.2018 um 14:36 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (EK) In feierlichem Rahmen erhielten 193 Auszubildende der Berufsschule Eichstätt ihre Abschlusszeugnisse. Auch 30 Schüler aus den Berufsintegrationsklassen, junge Flüchtlinge und Asylbewerber, wurden verabschiedet.
Textgröße
Drucken
Die erfolgreichen und mit Preisen geehrten Absolventen der Eichstätter Berufsschule stellten sich nach dem Festakt zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto zusammen.
Die erfolgreichen und mit Preisen geehrten Absolventen der Eichstätter Berufsschule stellten sich nach dem Festakt zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto zusammen. Landrat Anton Knapp (links) und Schulleiter Wendelin Ferstl (3. von links) gratulierten.
Kusche
Eichstätt

Schulleiter Wendelin Ferstl gratulierte zum Bestehen der Abschlussprüfungen: "Jeder Abschluss hat heute seinen Applaus verdient." Ab sofort stünden die Absolventen als "Mann oder Frau vom Fach" der Arbeitswelt zur Verfügung. "Und die Arbeitswelt in unserer Region braucht Sie für die Zukunft dringender denn je." Dabei gab der Schulleiter den Entlassschülern auch eine ganze Reihe guter Wünsche und Ratschläge mit auf den neuen Lebensabschnitt. "Setzen Sie sich Ziele", forderte er die jungen Absolventen auf. Denn nur wer sich Ziele setze, könne Kräfte für die wichtigen Dinge im Leben bündeln. Zur Zielsetzung brauche es bisweilen auch gute Berater, die die Absolventen nicht nur unter ihresgleichen, sondern durchaus auch bei den Eltern und "Alten" finden könnten, die beruflich wie privat über Lebenserfahrung verfügten.

 

Als besonderen Programmpunkt stellten Schülerinnen und Schüler der Großhandelsklasse GH 10c mit Lehrer Felix Michahelles das Projekt "JuraTex KG goes international" vor. Die kaufmännischen Auszubildenden streben allesamt die Zusatzqualifikation "Außenhandel Plus" an und hatten bei diesem Projekt zwei englische Image-Filme über das Modellunternehmen "JuraTex" erstellt. Ziel sollte es sein, für ausländische Unternehmen Gründe für den Handel mit dieser deutschen Bekleidungsfirma und deren internationale Wettbewerbsfähigkeit aufzuzeigen. Den kreativen Schülern das Publikum großen Applaus.

PREISTRÄGER

Staatspreise

Lucas Mack (Feinwerkmechaniker, Bosch Automotive Service Solutions GmbH, Pollenfeld/Preith),

Benedikt Kirschner (Metallbauer, Erhard Brandl GmbH & Co. KG, Eitensheim),

Sabrina Beck (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Bauch Engineering GmbH & Co. KG, Gaimersheim),

Linda Antonia Eisenschenk (Kauffrau für Büromanagement, Caritasverband für die Diözese Eichstätt, Eichstätt),

Alexander Koslov (Industriemechaniker, Binderholz Deutschland GmbH, Interpark/Kösching),

Denise Pallmann (Feinwerkmechanikerin, Stefani Maschinenbau GmbH, Hepberg),

Maria Anna Neger (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Börner & Co. KG, Ingolstadt),

Renée-Louise Schwetlick (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Ingolstadt).

 

Landkreispreise

Veronika Zientek (Feinwerkmechanikerin, Stefani Maschinenbau GmbH, Hepberg),

Armin Ruß (Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Börner & Co. KG, Ingolstadt),

Martin Würdinger (Industriemechaniker, Ledvance GmbH, Eichstätt),

Lena Brock (Feinwerkmechanikerin, Biersack Technologie GmbH & Co. KG, Beilngries),

Bianca Lippert (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, BayWa AG Großmehring, Großmehring),

Elena Janina Loderer (Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Werner Weitner GmbH, Eichstätt),

Celina-Maria Miklis (Kauffrau für Büromanagement, GreMod GmbH, Kösching),

Philipp Bucher (Industriemechaniker, Verallia Deutschland AG, Neuburg),

Christoph Peiker (Konstruktionsmechaniker, Sefranek Hermann GmbH & Co. KG, Burgheim),

Patrick Meyer (Feinwerkmechaniker, Biersack Technologie GmbH & Co. KG, Beilngries),

Dominik Mayer (Maurer, Rottenkolber Bau GmbH, Hagenstetten/Oberdolling),

Ludwig Rupert Brummer (Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Moser Agrar & Baufachzentrum e.K., Schweitenkirchen),

Jessica Bazalev (Kauffrau für Büromanagement, ASAP Engineering GmbH, Gaimersheim),

Victoria Fürholzer (Kauffrau für Büromanagement, Pollin Electronic GmbH, Pförring),

Diana Thaller (Kauffrau für Büromanagement, Kabel Sterner GmbH, Gaimersheim),

Alexander Kümper (Anlagenmechaniker SHK, Georg Bergsteiner GmbH, Oberstimm),

Marco Thomas Wittmann (Maurer, Lang Karl GmbH & Co. KG, Arnsberg),

Arzum Ersöz (Kauffrau für Büromanagement, Jägle Verkehrsbetriebe GmbH, Eichstätt),

Lisa Hahn (Kauffrau für Büromanagement, Milestone Sportswear Handels GmbH, Lenting),

Christoph Schmid (Metallbauer, Eibel GmbH & Co. KG, Wolnzach),

André Neuhauser (Feinwerkmechaniker, Schabmüller Automobiltechnik GmbH, Großmehring),

Andreas Feigl (Anlagenmechaniker SHK, Nerb GmbH, Lenting),

Christian Vollnhals (Anlagenmechaniker SHK, Fuchs GmbH, Großmehring). | ddk

Dagmar Kusche
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!