Donnerstag, 21. Juni 2018
Lade Login-Box.

 

Bub von Auto erfasst

Nassenfels
erstellt am 12.06.2018 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 15.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Nassenfels (EK) Ein siebenjähriger Bub aus dem Landkreis Eichstätt wurde Montagnachmittag in Nassenfels von einem Auto erfasst und schwer verletzt.
Textgröße
Drucken

Gegen 17.15 Uhr war der Junge laut Polizeibericht zusammen mit seinen Eltern auf dem Gehweg der Neuburger Straße unterwegs. Kurz vor dem Wohnanwesen rannte der Siebenjährige Zeugenangaben zufolge unvermittelt auf die Straße. Dabei wurde er von einer 49-jährigen Autofahrerin aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen erfasst, die mit ihrem Wagen ortsauswärts unterwegs war. Durch den Aufprall wurde der Bub zurück auf den Gehweg geschleudert und schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Siebenjährigen in das Klinikum Ingolstadt. Lebensgefahr besteht laut Auskunft der Ärzte nicht. Die 49-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro. Die Unfallstelle wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Nassenfels abgesichert, der Verkehr wurde umgeleitet.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!