Samstag, 22. September 2018
Lade Login-Box.

 

Böller auf B16 geworfen

Bruck
erstellt am 26.08.2018 um 18:52 Uhr
aktualisiert am 30.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Bruck (DK) Unbekannte haben am Samstagabend Böller auf die B16 auf Höhe der Zeller Kreuzung geworfen.
Textgröße
Drucken
Wie die Polizei berichtet, war ein 43-jähriger Autofahrer auf dem Weg von Ingolstadt nach Neuburg. Vor der Zeller Kreuzung sah er aus einem Gebüsch einen Böller fliegen. Nach Aussage des Mannes waren noch weitere Explosionsgeräusche zu hören. Die Polizei fand in der Nähe einen selbstgebauten Feuerwerkskörper, der zwar gezündet wurde, allerdings nicht explodierte. Die Beamten ermittelt nun unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bitten um Zeugenhinweise unter Telefon (08431) 67110.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!