Mittwoch, 12. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Event für Läufer und Wanderer - Kinder können sich vor Ort anmelden - Vorabendprogramm

Auf geht's zum Altmühltrail

Dollnstein
erstellt am 12.10.2018 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 17.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Dollnstein (EK) Zwei eindrucksvolle Strecken durch den Naturpark Altmühltal, dazu ein Rahmenprogramm und Bewirtung für Zuschauer - beim Altmühltrail am 20. Oktober wird wieder einiges los sein in und um Dollnstein.
Textgröße
Drucken
Durch die herbstliche Natur führen die zwei Strecken des Altmühltrails.
Durch die herbstliche Natur führen die zwei Strecken des Altmühltrails.
Baboons
Dollnstein


Alle 700 Startplätze für den Altmühltrail 2018 waren nach nicht einmal einer Woche vergeben. "Die Teilnehmerzahlen sprechen für sich, dabei ist der Altmühltrail aber nicht nur ein besonderes Erlebnis für Teilnehmer. Auch Zuschauer aus Dollnstein, der Region und Gäste von außerhalb sind herzlich zum Anfeuern der Läufer und Wanderer oder einfach zum gemütlichen Zusammensein eingeladen", so Ludwig Bittl von der DJK Dollnstein.

Läufer wie Wanderer konnten sich bei der Anmeldung zwischen einer Langstrecke von etwa 26 Kilometern und einer Kurzstrecke von 9 Kilometern entscheiden. Beide Strecken führen auf abwechslungsreichen Pfaden um die Altmühlgemeinde.

Zum Erlebnis wird die Strecke durch einzigartige Entdeckungen, wie die charakteristischen Felsformationen, und tolle Einblicke ins Altmühltal, und nicht zuletzt mehrere Genussstationen. Wer sich die Zeit zum Genießen nimmt, lernt hier die kulinarische und gastliche Seite der Region kennen.

Bereits am Freitagabend, 19. Oktober, stimmt Harald Bajohr, Journalist, Buchautor und Ultraläufer, die Trailfreunde auf das Wochenende ein. Um 19 Uhr beginnt im Altmühlzentrum Burg Dollnstein die Lesung mit Diskussion unter dem Motto "Faszination Ultratrail".

Am Samstag, 20. Oktober, spielt sich das Programm dann rund um das Sportgelände der DJK Dollnstein ab. Als Erste machen sich um 10 Uhr die Wanderer auf den Weg. Anschließend, um 10.45 Uhr, starten die Kinder: Für sie gilt es, 800 Meter zu laufen. Alle sind Gewinner und bekommen im Ziel eine kleine Überraschung. Anmeldungen zum Kinderlauf sind auch vor Ort noch möglich.

Um 11.30 Uhr folgen dann die Läufer auf die Langstrecke. Mehr als die Hälfte aller Teilnehmer hat sich für diese "Königsdisziplin" entschieden. Etwa ab 13 Uhr werden die Sieger zurück im Ziel erwartet. Begrüßt werden gewiss nicht nur die Schnellsten, sondern alle erfolgreichen Läufer wie Wanderer. Im Anschluss an die Siegerehrung der schnellsten Läufer gibt es eine Verlosung, bei der alle Teilnehmer gewinnen können.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Die DJK Dollnstein bietet eine Auswahl an Kuchen, warmen und kalten Getränken und Kürbissuppe. Alle Informationen rund um die Veranstaltung sind auf der Internetseite www. altmuehltrail. de zu finden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!