Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 
Gerne in die Vollen greift die Stadt Eichstätt bei ihren Investitionsplanungen ? was allerdings im Endeffekt dabei herauskommt, steht auf einem anderen Blatt.
Eichstätt

"Zu weit weg von der Realität"

Eichstätt (EK) Da gehen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander: Hätte die Stadt Eichstätt in den vergangenen neun Jahren tatsächlich alle geplanten Investitionen verwirklicht, stünden nun rund ...

In der Christkindlstube begrüßte das Christkind, dargestellt von Lisa Heimisch, die Kinder und nahm die Wunschzettel entgegen. Ihre Assistentinnen waren viele Gopperer-Töchter als Engelchen.
Rupertsbuch

Weihnachtsmarkt bei Regen

Rupertsbuch (spf) Überall war geschäftiges Treiben, gute Laune und der Duft von Glühwein und Feuerzangenbowle erfüllte die Luft - auch wenn Sankt Petrus diesmal nasskaltes Wetter geschickt hat zum ...

Regensburger Kammerorchester
Eichstätt

Satter Streicherklang

Eichstätt (EK) Voll war es im Spiegelsaal der Ehemaligen Eichstätter Residenz am vergangenen Samstagabend: Nicht nur Zuhörer waren viele gekommen, auch auf der Bühne nahmen mit dem Kammerorchester ...

?Gruß aus der Heimat?: Kinder haben Christbaumkugeln für Missionare gestaltet.
Eichstätt

"Weihnachten weltweit"

Eichstätt (pde) Ein besonderes Weihnachtsgeschenk verschickt die Diözese Eichstätt in diesen Tagen an ihre Missionarinnen und Missionare im Ausland.

Die Krippenlandschaft im Wohnzimmer von Markus Eitler (rechts) bewundert Erwin Straßer. Eitlers Krippen bestechen mit vielen Details.
Eichstätt

Detailreiche Darstellungen

Eichstätt (EK) Die Eichstätter vermissen in ihrer Stadt einen Krippenweg. Viele fragen bei den Krippenfreunden nach, wo denn die vielen Krippen, die man beispielsweise in den Schaufenstern ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Hubert Müller empfing Theo März, Siegfried Rosner, Georg Dormeier, Josef Pinke, Hartmut Binner und Alfred Kober (von links).
Eichstätt

Stammbeamte treffen sich

Eichstätt (jp) Zum ersten Mal haben sich die in diesem Jahr 80 Jahre alt gewordenen Stammbeamten der ehemaligen 8. Stabshundertschaft der Bereitschaftspolizei Eichstätt getroffen.

Wellheim

Trotz Regens in festlicher Stimmung

Wellheim (EK) Einige wackere Besucher hatten sich am vergangenen Samstag - Sturmtief Marie lou zum Trotz - beim Wellheimer Weihnachtsmarkt eingefunden, der von Bürgermeister Robert Husterer und Pfarrer Georg Guggemos im Pfarrheim eröffnet wurde. Gleich mit einer Premiere begann die Veranstaltung: Die Bläserklasse der Wellheimer Grundschule, erst in diesem Schuljahr gegründet, absolvierte ihren ersten Auftritt.

Abschließend unterzeichnen die Vertreter der Projektgemeinden und der Träger des Projektes ?Marktplatz der biologischen Vielfalt? ? darunter Tittings Bürgermeister Andreas Brigl (6. von rechts) ? eine gemeinsame Zielvereinbarung, die die Ergebnisse des Tages als Leitlinien zusammenfasst.
Titting

Gemeinsam für mehr biologische Vielfalt

Titting/Tännesberg (EK) Auf dem ersten Forum im Biodiversitätsprojekt "Marktplatz der biologischen Vielfalt" legten die beteiligten Projektgemeinden den Grundstein für einen langfristigen Einsatz zum Schutz der Arten- und Lebensraumvielfalt. Mit dabei war für den Markt Titting Bürgermeister Andreas Brigl.

Einen mitreißenden vorweihnachtlichen Abend gestaltete der Stammtisch D' Gopperer mit vielen Mitwirkenden, etwa den Bergsängerinnen. Als Solisten waren Liselotte Heieis und Josef Breitenhuber im Einsatz. Im Hintergrund der gemischte Gopperer-Chor unter der Leitung von Hans Hüttinger.
Rupertsbuch

Beeindruckender Chorgesang

Rupertsbuch (spf) Das Adventssingen der Gopperer ist aus dem Leben im Ort nicht mehr wegzudenken und als Auftakt des Rupertsbucher Weihnachtsmarktes zu einer festen musikalischen Größe im Jahresablauf geworden.

Hoher Schaden

Eichstätt (EK) In der Blumenberger Straße in Marienstein wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein grauer BMW angefahren.

Zeugen gesucht

Eichstätt (EK) Zu einer nachträglichen Unfallaufnahme erschien Samstagabend eine 35-jährige Frau aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen bei der Polizei in Eichstätt.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Manfred Hanikel zeigte zwar eine starke Leistung, musste sich aber seinem Kontrahenten aus Regensburg geschlagen geben. Dennoch gelang den Herren des KRC Kipfenberg ein 6:2-Erfolg über den SC Regensburg und somit ein versöhnlicher Jahresabschluss.
Kipfenberg

Kipfenberger Teams ohne Probleme

Kipfenberg (EK) Der KRC Kipfenberg hatte im letzten Heimspiel des Jahres 2018 keine Probleme mit den sympathischen Sportfreunden aus Regensburg. Vier Ergebnisse über 600 Punkten sorgten für die Entscheidung zu Gunsten des Heimteams.

Veni, vidi, vici ? ?ich kam, sah und siegte?, scheint Hans Benz hier anzuzeigen ? allerdings nur vermeintlich. Eigentlich grüßt er nur einen Zuschauer und hält auch abseits des Spielfeldes den Ball flach: Nichtabstieg laute weiter das Saisonziel für das Team um Kapitän Benni Schmidramsl (unten links) und Trainer Markus Mattes, mit dem Benz gerne verlängern würde.
Eichstätt

"Die 3. Liga ist für uns nicht machbar"

Seit 2014 steht Hans Benz beim VfB Eichstätt in der Verantwortung und erlebte seitdem vier erfolgreiche Jahre. Vorläufiger Höhepunkt war die Eroberung der Tabellenspitze in der Regionalliga Bayern. Im Interview mit dem EICHSTÄTTER KURIER zieht der Tauberfelder Bilanz.

Bender verlässt Pipinsried

Holzkirchen (dme) Die Wege des abstiegsbedrohten Regionalligisten FC Pipinsried und seines Trainers Manfred Bender (52) trennen sich mit Beginn der Winterpause.

"Amateur des Jahres"

Eichstätt (sze) Thomas Ballbach vom SV Mosbach im Landkreis Ansbach, der in der Bezirksliga Mittelfranken Süd gegen den SV Marienstein und den TSV Greding antritt, hat die bundesweite Wahl zum "Amateur des Jahres" 2018 gewonnen und tritt damit in die Fußstapfen von Vorjahressiegerin Nina Hirsch (SV 67 Weinberg).

Reimann und Bayer geehrt

Roth (EK) Der Fußballkreis Neumarkt-Jura hat in Sachen Ehrenamt in Bayern die Nase offenbar ganz weit vorne: Mit Preisträger Markus Beyer vom SC Pollanten ist nun zum zweiten Mal hintereinander ein Funktionär aus dem Kreis Landessieger beim DFB-Ehrenamtspreis im Bayerischen Fußballverband (BFV) geworden.

Laufen für einen guten Zweck

Hofstetten (sga) Der Hilpoltsteiner Triathlonverein La Carrera TriTeam Rothsee richtet am kommenden Samstag den Hofstettener Nikolauslauf aus.

Burkhard verlässt FCP

Pipinsried (EK) Der abstiegsbedrohte Regionalligist FC Pipinsried verliert in der Winterpause Christoph Burkard.