Mittwoch, 12. Dezember 2018
Lade Login-Box.
 
Die Anglistin Bea Klüsener spannte in ihrem Vortrag über die britische Sicht auf Europa einen weiten historischen Bogen.
Eichstätt

Zwischen Annäherung und Abgrenzung

Eichstätt (rlu) Aktueller hätte der Anlass nicht sein können: Genau am Tag, an dem die Abstimmung im britischen Parlament über die Modalitäten des "Brexit" durch Theresa May verschoben wurde, ...


 
aktuelle Polizeimeldungen
Die Turnhalle erhält einen neuen Anstrich und die Kletterwand an dem Gebäude wird saniert.
Schernfeld

Neuer Anstrich zum Jubiläum

Schernfeld (zba) In der jüngsten Sitzung des Schernfelder Gemeinderats ging es erneut um die Trägerschaft der Kindergärten, ferner um Renovierungsarbeiten an der Turnhalle, den geplanten Geo-Radweg und verschiedene Bauvoranfragen.

Generalvikar Isidor Vollnhals (links) segnete die renovierte Orgel und zelebrierte mit Pfarrer Michael Krüger den Gottesdienst.
Pfalzpaint

Orgel in Pfalzpaint erklingt wieder

Pfalzpaint (EK) Vier Monate dauerte die Reparatur der gut 100-jährigen "Bittner"-Orgel in der Pfalzpainter Kirche, genausolange mussten die Gottesdienste mit einem Harmonium als musikalische Begleitung auskommen.

Das den Ortsbach begleitende Geländer entlang der Bachstraße durch Badanhausen wurde erneuert. Die Restarbeiten werden in den kommenden Wochen erledigt.
Kinding

Parkplätze und ein Bus an der falschen Stelle

Kinding (lun) Der Bus hält nicht an der vorgesehenen Haltestelle, im Sommer sorgt die Parksituation am Kratzmühlsee für Ärger: Verkehrsthemen standen bei den Bürgerversammlungen für die ehemalige Gemeinde Badanhausen - dazu gehören Kirchanhausen, Badanhausen, Pfraundorf und Kratzmühle - sowie in Unteremmendorf im Vordergrund.

Zum Falten: Claudia Grund (von rechts), Domkapitular Josef Funk, Kindings Bürgermeisterin Rita Böhm, Karl Heinz Rieder, Jürgen Meier und Sabine Lund präsentieren den neuen Orts- und Kirchenführer von Kirchanhausen, der anlässlich des 1250-jährigen Ortsjubiläums erschienen ist.
Kinding

Kleiner Ort mit Geschichte

Kinding (lun) Die 1250-jährige Geschichte des Kindinger Ortsteils Kirchanhausen basiert auf der Gründung des Klosters "Aohhusa" und seiner erstmaligen urkundlichen Nennung im Jahr 768. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist nun ein Orts- und Kirchenführer als faltbare Broschüre entstanden, herausgegeben vom Markt Kinding.

Kipfenberg

Funken sprühen in historischem Ambiente

Kipfenberg (EK) Vor 33 Jahren, also 1985, fand zum ersten Mal ein Weihnachtsmarkt in der Marktgemeinde statt, seinerzeit noch an einem Wochentag. Heute ist der romantische Weihnachtsmarkt rund um den historischen Marktplatz zu Füßen der Kipfenberger Burg zu einem Publikumsmagnet in der staaden Zeit geworden.

Sehr gut besucht war der Adventsmarkt in Pietenfeld ? wie hier beim Auftritt von Bläserklasse und Chor der Grundschule Adelschlag.
Pietenfeld

Pietenfeld trotzt dem Wetter

Pietenfeld (EK) Als in den Mittagsstunden ein ordentliche Regenschauer über Pietenfeld niederging, schwand die Hoffnung bei den Verantwortlichen und Vereinen auf große Besuchermengen bei ihrem erstmals abgehaltenen Adventsmarkt rund um den Pietenfelder Dorfplatz.

Nach der Erschließung des zweiten Bauabschnitts ?Lange Hall? in Seuversholz sind 19 Bauplätze vorhanden.
Pollenfeld

Zwölf weitere Bauplätze

Pollenfeld (EK) Die Gemeinde Pollenfeld wird das Baugebiet "Lange Hall" im Ortsteil Seuversholz erweitern. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde mit der Erschließungsplanung beschlossen, mit dem Bauabschnitt II weitere zwölf Bauplätze zu schaffen. Außerdem war die Jahresrechnung 2017 Thema.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 (5 Seiten)
Lokalsport
Manfred Hanikel zeigte zwar eine starke Leistung, musste sich aber seinem Kontrahenten aus Regensburg geschlagen geben. Dennoch gelang den Herren des KRC Kipfenberg ein 6:2-Erfolg über den SC Regensburg und somit ein versöhnlicher Jahresabschluss.
Kipfenberg

Kipfenberger Teams ohne Probleme

Kipfenberg (EK) Der KRC Kipfenberg hatte im letzten Heimspiel des Jahres 2018 keine Probleme mit den sympathischen Sportfreunden aus Regensburg. Vier Ergebnisse über 600 Punkten sorgten für die Entscheidung zu Gunsten des Heimteams.

Veni, vidi, vici ? ?ich kam, sah und siegte?, scheint Hans Benz hier anzuzeigen ? allerdings nur vermeintlich. Eigentlich grüßt er nur einen Zuschauer und hält auch abseits des Spielfeldes den Ball flach: Nichtabstieg laute weiter das Saisonziel für das Team um Kapitän Benni Schmidramsl (unten links) und Trainer Markus Mattes, mit dem Benz gerne verlängern würde.
Eichstätt

"Die 3. Liga ist für uns nicht machbar"

Seit 2014 steht Hans Benz beim VfB Eichstätt in der Verantwortung und erlebte seitdem vier erfolgreiche Jahre. Vorläufiger Höhepunkt war die Eroberung der Tabellenspitze in der Regionalliga Bayern. Im Interview mit dem EICHSTÄTTER KURIER zieht der Tauberfelder Bilanz.

Bender verlässt Pipinsried

Holzkirchen (dme) Die Wege des abstiegsbedrohten Regionalligisten FC Pipinsried und seines Trainers Manfred Bender (52) trennen sich mit Beginn der Winterpause.

"Amateur des Jahres"

Eichstätt (sze) Thomas Ballbach vom SV Mosbach im Landkreis Ansbach, der in der Bezirksliga Mittelfranken Süd gegen den SV Marienstein und den TSV Greding antritt, hat die bundesweite Wahl zum "Amateur des Jahres" 2018 gewonnen und tritt damit in die Fußstapfen von Vorjahressiegerin Nina Hirsch (SV 67 Weinberg).

Reimann und Bayer geehrt

Roth (EK) Der Fußballkreis Neumarkt-Jura hat in Sachen Ehrenamt in Bayern die Nase offenbar ganz weit vorne: Mit Preisträger Markus Beyer vom SC Pollanten ist nun zum zweiten Mal hintereinander ein Funktionär aus dem Kreis Landessieger beim DFB-Ehrenamtspreis im Bayerischen Fußballverband (BFV) geworden.

Laufen für einen guten Zweck

Hofstetten (sga) Der Hilpoltsteiner Triathlonverein La Carrera TriTeam Rothsee richtet am kommenden Samstag den Hofstettener Nikolauslauf aus.

Burkhard verlässt FCP

Pipinsried (EK) Der abstiegsbedrohte Regionalligist FC Pipinsried verliert in der Winterpause Christoph Burkard.