Samstag, 17. November 2018
Lade Login-Box.

 

Zu jung für einen Barbesuch

Beilngries
erstellt am 09.09.2018 um 18:53 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (nur) Kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat, so die Polizei, ist der gescheiterte Versuch eines 16-jährigen Volksfestbesuchers, in den Bereich einer Bar auf dem Festplatz zu gelangen, gewesen.
Textgröße
Drucken
Der Jugendliche hatte am Freitag versucht, mit dem geliehenen Ausweis eines 19-Jährigen in die für ihn verbotene Zone zu kommen.

Er fiel dabei jedoch Mitarbeitern des auf dem Festplatz tätigen Sicherheitsdienstes auf. Sie übergaben die beiden jungen Männer der Polizei. In deren Bericht heißt es auch, sowohl der 16-Jährige als auch der 19-Jährige hätten mit einer Anzeige wegen des Missbrauchs von Ausweispapieren zu rechnen.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!