Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.

 

Zu Fuß nach Greding

Beilngries
erstellt am 10.09.2018 um 18:49 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Eine Pilgerwanderung von Beilngries nach Greding bietet die Pilgerstelle im Bistum Eichstätt am Samstag, 22. September, an.
Textgröße
Drucken
Die Tour beginnt in Beilngries am Haus des Gastes und führt auf einer rund 17 Kilometer langen Strecke bis nach Greding. Sie vereint Romanik, Gotik und Barock: Die Höhepunkte der Etappe sind das Benediktinerkloster Plankstetten und die Basilika St. Martin in Greding. Gewandert wird entlang des Main-Donau-Kanals "durch idyllische Dörfer und stille Täler" und durch die drei Regierungsbezirke Mittelfranken, Oberpfalz und Oberbayern, so heißt es in der Ankündigung. Ruth Wallmann begleitet die Pilger. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Tag findet in der Reihe "Samstagspilgern" statt. Weitere Informationen und Anmeldung in der Diözesan-Pilgerstelle unter Telefon (08421) 50690, Fax (08421) 50699, E-Mail: pilgerbuero@bistum-eichstaett. de oder online unter www. pilgerstelle-eichstaett. de.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!