Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

Zu Besuch in der Utzmühle

Beilngries
erstellt am 17.05.2018 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 21.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Zum Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag wird die kulturhistorische Bedeutung der Mühlen in Deutschland beleuchtet.
Textgröße
Drucken
Zu diesem Ereignis führt der aktuelle Besitzer der Utzmühle in Beilngries über sein Anwesen und erklärt die Geschichte und die heutige Funktion einer Mühle, so die Mitteilung des Beilngrieser Touristikbüros.

Das ehemalige Mühlengebäude wird heute als Privathaus genutzt. Die privaten Innenräume können nicht besichtigt werden.

Die Utzmühle ist die einzige noch erhaltene Mühle der ehemals vier Beilngrieser Mühlen. Auch sie ist aber in gewisser Weise dem Mühlensterben zum Opfer gefallen, so die Touristinfo. Bereits 1902 wurde ihr Betrieb als Getreidemühle eingestellt. Heute dient sie der Stromgewinnung durch Wasserkraft. Beginn der Führung ist um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist an der Utzmühle. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!