Mittwoch, 19. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Wuide Fexer basteln mit Kastanien und Kürbissen

Zell
erstellt am 11.10.2018 um 18:38 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Zell (pch) Bei bestem goldenen Oktoberwetter haben die Wuidn Fexer aus Zell und Arnsdorf mit ihrer reichlichen Zierkürbisernte herbstliche Dekoration für Haus und Garten gebastelt.
Textgröße
Drucken


Rund 35 Mädchen und Buben folgten der Einladung der Organisatoren der Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Zell/Arnsdorf in die Zeller Stockbahn. Nach der Begrüßung konnten sich die Nachwuchsgärtner und ihre Eltern bei Kaffee, selbst gebackenem Kuchen und kalten Getränken stärken. Im Anschluss wurden aus verschiedenen Naturmaterialien wie Holzscheiben, Maiskolben, Blättern, Kastanien, Beeren, Lampions sowie Zierkürbissen herbstliche Gartenstelen gestaltet.

Stolz zeigten die Kinder die unterschiedlichen Arten ihrer Kürbisgewächse. Bereits im Frühjahr verteilte das Organisationsteam den Samen dafür an die Wuidn Fexer, damit diese selbst die Früchte ziehen, pflanzen, pflegen, gießen und ernten konnten.

Groß und Klein halfen fleißig beim Basteln zusammen, so dass sich die Ergebnisse schließlich auf unterschiedliche und sehr kreative Weise sehen lassen konnten.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!