Sonntag, 18. November 2018
Lade Login-Box.

 

Vortrag über Afghanistan

Beilngries
erstellt am 14.09.2018 um 18:14 Uhr
aktualisiert am 19.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Der Lions Club Beilngries organisiert für Freitag, 28. September, einen öffentlichen Vortrag.
Textgröße
Drucken
Er beginnt um 19 Uhr im Beilngrieser Haus des Gastes.

Es spricht der langjährige Militärarzt Reinhard Erös, der sich seit vielen Jahren in Afghanistan engagiert. Mit Hilfe afghanischer Mitarbeiter errichtete und betreibt er mit seiner Frau Annette in den Ostprovinzen Afghanistans und in grenznahen Flüchtlingslagern Friedensschulen, Mutter-Kind-Kliniken, Gesundheitsstationen, Waisenhäuser, Solarwerkstätten und weitere Projekte, die allesamt realistische Perspektiven für eine friedliche Zukunft des Landes am Hindukush bieten. Zu seinem Vortrag sind alle interessierten Bürger willkommen. Sie erhalten aus erster Hand Informationen zur aktuellen Lage in dem krisengeschüttelten Land.

Erös und seine Frau haben viel für das Land und die Menschen geleistet. Um den gravierenden Ärztemangel zu lindern, richtete er grenznah eine Ausbildungsstätte für afghanische "Barfuß-Ärzte" ein. Mehrere Hundert junge Afghanen lernten dort, unter Kriegsbedingungen Kranke und Verletzte mit einfachsten Mitteln zu versorgen. "Interessierte Besucher dürfen sich schon heute auf einen spannenden, eindrucksvollen und interessanten Vortrag am Freitag, 28. September, im Haus des Gastes in Beilngries freuen", verspricht der Lions Club. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www. lions-beilngries. de und www. kinderhilfe-afghanistan. de/index. html.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!