Sonntag, 21. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Tipps für junge Eltern

Beilngries
erstellt am 10.10.2018 um 18:14 Uhr
aktualisiert am 13.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Die Volkshochschule Beilngries bietet in nachfolgenden Kursen noch Plätze an.
Textgröße
Drucken
Anmeldungen sind unter Telefon (08461) 266 oder www. vhs-beilngries. de möglich.
  • Ein Grundlagenkurs Tabellenkalkulation (Excel) startet am kommenden Dienstag. Der Kurs findet viermal von 19 bis 21.15 Uhr statt. Anhand praxisbezogener Beispiele will der Referent Harald Polzer das Anlegen, Gestalten und Drucken von Tabellen zeigen. Die Eingabe von Formeln sowie das Erstellen und Gestalten von Diagrammen wird ebenfalls im Kurs behandelt. Die Inhalte lauten wie folgt: Tabellen erstellen, korrigieren und gestalten; Kalkulation - einfache Formeln und Funktionen, absolute und relative Zellbezüge, Diagramme erstellen und bearbeiten.
 
  • Im "Tragekurs: So werden Kinder leicht" (0 bis 3 Jahre)" am kommenden Montag von 9.30 bis 12 Uhr erklärt Melanie Seitz die vielen Vorteile des Tragens und die richtige Umsetzung, damit das Kind gesund getragen wird. Außerdem lernen die Teilnehmer eine Bindeweise mit dem Tragetuch und testen geeignete Tragehilfen.
 
  • Ein weiterer "Tragekurs Huckepack - Tragen auf dem Rücken (ab zirka 3 Monate bis 3 Jahre)" mit Melanie Seitz wird am Montag, 22. Oktober, von 9.30 bis 12 Uhr angeboten. Ob beim Wandern oder etwas im Garten tun? Kinder sind neugierig und möchten mehr sehen? Wenn das Kind vorne zu schwer wird, dann sei es an der Zeit, das Kind auf dem Rücken zu tragen. "Nur Mut, mit etwas Übung und der richtigen Technik ist es kinderleicht und sehr bequem", verspricht die Kursleiterin. Im Kurs wird das Tragen auf dem Rücken in der Tragehilfe getestet und eine Rückenbindeweise mit dem Tragetuch erlernt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!