Dienstag, 22. Januar 2019
Lade Login-Box.

Sport, Glaube und das große Zeltlager

erstellt am 09.01.2019 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 14.01.2019 um 03:33 Uhr | x gelesen
Von A wie Altkleidersammlung bis Z wie Zeltlager: Bei der Kolpingfamilie Beilngries wurde auch für 2019 wieder ein vielseitiges Programm für Groß und Klein zusammengestellt. Kolpingvorsitzender Edi Babiel hofft vor allem auf das Engagement und die Beteiligung von Jugendlichen, deren zuletzt nachlassendes Interesse an Kolpingveranstaltungen er bedauert.
Textgröße
Drucken
Das Zeltlager ist einer der Höhepunkte im umfangreichen Kolping-Programm.
Das Zeltlager ist einer der Höhepunkte im umfangreichen Kolping-Programm.
Adam (Archiv)

Altkleidersammlung


Zwei Altkleidersammlungen werden wieder organisiert: Am Samstag, 6. April, sowie am Samstag, 12. Oktober.

Ausflüge und Co.


Eine Winterwanderung steht am Freitag, 25. Januar, auf dem Programm. Sie beginnt um 17 Uhr und führt zur Marienklause. Vom 15. bis 17. Februar wird in Flains/Südtirol Ski gefahren. Am Mittwoch, 20. März, findet eine Ausstellung im Haus des Gastes statt, die unter dem Motto "Der Klang meines Körpers - Sorgen und Probleme junger Menschen sowie die Entwicklung von Essstörungen" steht. Monika Schumann, Sozialpädagogin des Kolpingwerkes, führt durch die Ausstellung.

Die Passionsspiele in Neumarkt besuchen Kolpingmitglieder am Samstag, 30. März. "Grillen im Pfarrgarten" heißt es am Samstag, 6. Juli, für Familien mit Großeltern und Enkelkindern. Eine Betriebsbesichtigung von Ski Völkl in Straubing mit anschließendem Besuch des Gäubodenfestes steht am Montag, 12. August, an und ein Ausflug für die ganze Familie ist für Sonntag, 22. September, geplant, ebenso zwei Bastelabende mit Dieter Babiel-Buchberger für Väter und/oder Großväter.

Zu einem Familienwochenende fahren Kolpingmitglieder vom 8. bis 10. November in die Kolpingferienstätte Wertach im Allgäu. Daran nimmt auch Bezirkspräses Dominik Pillmayer teil. Bei einem Skiwochenende erholen sich die Vorstandsmitglieder dann kurz vor Weihnachten vom 20. bis 22. Dezember in Burgeis. Zum Jahresabschluss findet wieder die Johannisweinfeier am Freitag, 27. Dezember, auf Schloss Hirschberg statt. Daran nehmen auch der Offene Kreis Beilngries und der Chor Cantabile teil.

Fußball


Ein Fußballerstammtisch findet am Sonntag, 5. Mai, statt. Ein Kolpingfußballturnier wird vom 31. Mai bis 2. Juni in Brixen ausgetragen. Ansprechpartner für die Sparte Fußball ist Ralf Ketzler.

Jugend


Im Kolping-Jugendjahresprogramm steht gleich am Freitag, 18. Januar, eine MovieNight im Pfarrheim auf dem Programm. Am Freitag, 22. Februar, wird ein Spieleabend von 18 bis 20 Uhr im Pfarrheim organisiert und am Dienstag, 19. März, werden Osterkerzen mit Lydia Lange gebastelt. Ein Gruppenleiter-Wochenende findet vom 12. bis 14. April in Lambach statt. Der traditionelle Rosenverkauf der Kolpingjugend an Ostern findet auch 2019 statt. Am Ostersamstag und Ostersonntag bieten die Jugendlichen jeweils nach den Gottesdiensten Rosen zum Kauf an. Der Erlös geht an "Suppenküche und Kindergarten in der Republik Moldau" der Steyler Missionare. Am Freitag, 24. Mai, dürfen die Kinder auf Schnitzeljagd durch Beilngries gehen und im Juni gibt es eine Kanufahrt auf der Altmühl. Ein Vortrag zum Thema "Aufsichtspflicht eines Gruppenleiters" wird am Freitag, 12. Juli, mit einem Pizzaessen verbunden. Zu einer Weinwanderung in Würzburg ist die Bezirksjugend am Samstag, 24. August, eingeladen. Teilnahme ist erst ab 16 Jahren möglich. Am Freitag, 22. November, wird für den Seniorennachmittag und Kolpinggedenktag gebastelt und zwischen den Jahren gibt es am Samstag, 29. Dezember, eine Grillparty der gesamten Kolpingbezirksjugend beim Brauereimuseum in Beilngries. Ansprechpartner im Jugendteam der Beilngrieser Kolpingfamilie sind Annika Grabmann, Anna Schmidt, Alexander Manz und Benedikt Schaumann. KIRCHLICHES

Das Patrozinium in der Pfarrkirche St. Walburga feiert die Kolpingfamilie am Sonntag, 24. Februar, mit. Am Ostermontag, 22. April, findet ein "Emmausgang für junge Familien" statt. Der Kolpingweltgebetstag wird am Sonntag, 27. Oktober, in der Pfarrkirche St. Walburga begangen. Der Kolpinggedenktag am Samstag, 7. Dezember, ist wieder mit einer Adventfeier verbunden. Zuvor wird um 18 Uhr gemeinsam die Abendmesse besucht.

Rennradler


Der erste Rennradlerstammtisch findet am Donnerstag, 4. April, statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthof Fuchsbräu. Dort wird auch die Rennradtour nach Wemding am Mittwoch, 1. Mai, besprochen. Von Donnerstag, 5. September, bis Samstag, 7. September, nimmt das Rennradteam an der Bayernrundfahrt teil. Regelmäßige Trainingsausfahrten finden je nach Witterung statt. Ansprechpartner bei den Rennradlern ist Christian Amrhein.

Senioren


Ein Ausflug der Seniorengruppe ist für Juni geplant. Während des ganzen Jahres treffen sich die Senioren jeweils am letzten Mittwoch des Monats für gemeinsame Unternehmungen um 14 Uhr am Kirchplatz. Ansprechpartner bei der Seniorengruppe ist Gottfried Kurzyka.

Theater


Die erste Leseprobe der Schauspieler mit Theaterleiterin Silvia Niedermeier und Regieassistentin Sandra Binder fand bereits gestern Abend statt. Regelmäßige Proben bereiten auf die vier Aufführungen zur Osterzeit, am Sonntag, 21. April, Montag, 22. April, Freitag, 26. April und Samstag, 27. April, vor. Der Abschluss der Theatersaison ist für Dienstag, 30. April, geplant, ein Theaterstammtisch zur Vorbereitung auf die neue Spielsaison für Freitag, 25. Oktober. Karten für Ostern 2019 gibt es bereits bei Schuh-Sport Schmidt.

Verbandstermine


Der Bezirkseinkehrtag findet am Sonntag, 10. März, in Eichstätt mit Bezirkspräses Dominik Pillmayer statt. Bezirksversammlungen finden am Donnerstag, 21. März, und Donnerstag, 17. Oktober, im Pfarrheim Kipfenberg statt. Die Bezirksmaiandacht wird am 17. Mai am Kolpingkreuz am Lämmerberg gefeiert. Die Andacht zelebriert Bezirkspräses Dominik Pillmayer. Pillmayer hält auch den Gottesdienst beim Bezirkstalfest im Fribertshofener Tal am Sonntag, 23. Juni, um 10.30 Uhr.

Versammlungen


Die erste Monatsversammlung am Mittwoch, 16. Januar, steht unter dem Thema "Die Krankenhausseelsorge - was ist das?" Pastoralreferent Eugen Hart-Leitner aus Eichstätt hält den Vortrag, der um 20 Uhr im Pfarrheim beginnt. Die Jahresversammlung ist für Freitag, 27. September, geplant. Beginn ist um 20 Uhr im Gasthof Krone. Eine weitere Monatsversammlung am Mittwoch, 20. November, setzt die Serie "Kirchliche Orden unserer Gegend" fort: Vorgestellt werden die "Steyler Missionare Tirschenreuth".

Volleyball


Der Jahresausflug der Volleyballer führt im Juni nach Aachen. Ansprechpartner für die Volleyballgruppe "Kolping", die sich jeden Donnerstag von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrheim trifft, ist Ulli Manz. Die Volleyballgruppe "Flüchtlinge" trainiert jeden Samstag von 19 bis 21 Uhr im Pfarrheim, dafür verantwortlich ist Ingrid Dütsch.

Zeltlager


Von den Kindern und Jugendlichen heiß ersehnt ist alljährlich das Zeltlager in Hilpoltstein, in das sie zu Beginn der Sommerferien mit Begleitern starten. Heuer findet es von Freitag, 26. Juli, bis Dienstag, 30. Juli, statt. Ein erstes Treffen des Zeltlagerteams ist am Freitag, 15. März, um 19.30 Uhr im Gasthof Gams. Ein Film und Bilder über die Tage sind am Freitag, 15. November, beim Zeltlagerabschlusstreffen im Gasthof Fuchsbräu zu sehen. Ansprechpartner für Fragen zum Zeltlager sind Markus Schmidt und der Beilngrieser Kolpingchef Edi Babiel.
 
Regine Adam
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!