Montag, 24. September 2018
Lade Login-Box.

 

Seniorenessen wird teurer

Beilngries
erstellt am 10.09.2018 um 18:17 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (rgf) Die Umbauarbeiten im Beilngrieser Seniorenzentrum sollen in dieser Woche starten.
Textgröße
Drucken
Im Bauausschuss war das Anlass für zwei Wortmeldungen. Roland Bachhuber (CSU) merkte an, dass ihm Beschwerden zu Ohren gekommen seien. Der Caterer, der das Betreute Wohnen mit Essen beliefert, verlange dort nun pro Tag von den Senioren einen Euro mehr. Als Grund dafür werde der Umweg angeführt, der beim Liefern der Speisen entstehe. Die direkte Verbindung zwischen Seniorenzentrum und Betreutem Wohnen kann aufgrund der Arbeiten vorübergehend nicht genutzt werden. Das werde man auch nicht verhindern könne, sagten Bürgermeister Alexander Anetsberger und Stadtbaumeister Thomas Seitz.

Christian Gerner (CSU) wollte derweil wissen, ob durch die Bauarbeiten im Umkreis des Gebäudes vorübergehend Parkplätze wegfallen. Eine Fläche an der Maria-Hilf-Straße sei betroffen, antwortete Seitz. Damit Angestellte die ungeliebten Parkplätze an der Arzbergstraße besser annehmen, könne man dort über eine Beleuchtung nachdenken, so Seitz.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!