Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

Neue Kurse bei der VHS

Beilngries
erstellt am 12.09.2018 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 16.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Die Volkshochschule Beilngries weist erneut auf einige Kurse hin, in denen es noch freie Plätze gibt.
Textgröße
Drucken
Anmeldungen nimmt das VHS-Büro unter der Telefonnummer (08461) 266 sowie im Internet unter www. vhs-beilngries. de entgegen.

nDer Kurs "Dance For Fun (ab der fünften Klasse)", der insgesamt zehn Termine umfasst, startet am kommenden Montag. Kurszeit ist immer montags von 17 bis 18 Uhr, man trifft sich in Halle 3 der Bühler-Halle. Die Kursleitung übernimmt Kerstin Seidenbusch. "Dieser Kurs ist für alle, die gerne Tanzen und sich auf die aktuellen Hits bewegen möchten", heißt es in der Ankündigung. Außerdem wird darin versprochen: "Die verschiedenen Choreografien sind leicht zu erlernen und bringen jede Menge Spaß. "

nDirekt im Anschluss wird in Halle 3 der Bühler-Halle der Kurs "Bodyfit" angeboten. Er geht an 13 Terminen immer montags von 18 bis 19 Uhr, Beginn ist auch hier in der kommenden Woche. Die Kursleitung übernimmt ebenfalls Kerstin Seidenbusch. Wie sie in der Ankündigung für den Kurs mitteilt, handelt es sich bei diesem Angebot um einen "Mix aus Rückenfit, Bauch, Beine, Po und Stretching". Nach einem kreislaufanregenden Aufwärmen soll der gesamte Körper durch viele Wiederholungen großer und kleiner Bewegungen gekräftigt werden

nGleich an 23 Terminen, immer montags ab nächster Woche, findet "Ski-Gymnastik" in Halle 3 der Bühler-Halle statt. Auch diesen Kurs leitet Kerstin Seidenbusch, er erstreckt sich immer von 19 bis 20 Uhr.

nGanz neu im Programm der Volkshochschule ist ein Kurs namens "Bewegung und Spaß mit Smovey-Ringen". Er startet am nächsten Dienstag und geht dann an vier Terminen immer von 19 bis 20 Uhr. Auch dieser Kurs findet in Halle 3 der Bühler-Halle statt. Die Kursleitung liegt in den Händen von Tanja Enderlein. Smovey wird von der VHS als "außergewöhnliches Gesundheits- und Fitnessgerät, das 97 Prozent der gesamten Muskulatur aktiviert", beschrieben. Körper, Geist und auch die Handreflexzonen sollen gleichzeitig aktiviert werden. "Die Übungen, begleitet von Musik, sind leicht zu erlernen", verspricht die VHS.

nDer Kurs "Musikgarten - musikalische Früherziehung" für Kinder im Alter von eineinhalb bis dreieinhalb Jahren mit Begleitung startet am Freitag, 21. September. Er geht an elf Terminen immer freitags von 14 bis 14.45 Uhr. Unter der Leitung von Marina Rupp soll auf "den wachsenden Erlebnisraum der Kinder" eingegangen werden. Dazu heißt es in der Ankündigung: "Die Kleinkinder werden immer aktiver. Das Staunen über Bewegungen, Echospiele und Instrumentalspiel steigert sich zu begeistertem Imitieren. Der Musikgarten stärkt diese Neigungen und fördert das Sprech- und Hörverhalten. "
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!