Sonntag, 20. Januar 2019
Lade Login-Box.

 

Mit Qigong zu mehr Gelassenheit im Alltag

Dietfurt
erstellt am 13.01.2019 um 17:35 Uhr
aktualisiert am 17.01.2019 um 03:33 Uhr | x gelesen
Dietfurt (DK) Mit Gelassenheit, Ausdauer und Beweglichkeit zu mehr Gesundheit: Das neue Kursangebot von NaturKontakt Dietfurt will den Anforderungen und Belastungen des Alltags mit heilsamen, leicht erlernbaren Bewegungsfolgen, basierend auf den Jahrtausende alten Erfahrungen chinesischer Heiler entgegenwirken.
Textgröße
Drucken


Gelassenheit und Beweglichkeit durch fließende Bewegungen führen zu einem harmonischen Gefühl, das den ganzen Menschen erreicht. Besonders zum Wiederaufbau, bei dauernden oder beginnenden Problemen bietet sich die Methode an, die eigenen Potenziale zu stärken. Die Qigong-Übungen können in jedem Alter gelernt werden. Ob es um Gefäß- oder Gelenkerkrankungen geht, um innere Unruhe, Mutlosigkeit oder ein paar Pfunde zu viel, irgendwie scheint im Körper einiges aus dem Gleichgewicht geraten zu sein. Während des Übens wird unsere Lebenskraft, das Qi, wieder in einen ruhigen Fluss gebracht, die Selbstheilungskräfte werden gestärkt.

Qigong am Morgen startet am Montag, 28. Januar, und dauert von 9.30 bis 10.30 Uhr. Die Abendkurse am Mittwoch um 18 Uhr starten am 30. Januar, die am Donnerstag am 29. und die am Freitag am 1. Februar. Alle Kurse umfassen zehn Treffen zu 60 Minuten, die Gebühr beträgt 88 Euro. Kursraum ist der große Übungsraum im Alten Kindergarten in Dietfurt.

Wer lieber an einem Wochenendseminar mitmachen will, kann das am 16. und 17. März tun. Anmeldungen und Informationen bei NaturKontakt, Marlene Gmelch-Werner, Telefon (08464) 602500, E-Mail: mail@naturkontakt. com und www. naturkontakt. com. In allen Kursen sind noch Plätze frei.

Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz: Zum Chinesischen Neujahrsfest, das am Freitag, 1. Februar, in der Reihe "China im Kulturhaus" im Sieben-Täler-China-Restaurant mit einem großem Festmenü gefeiert wird, können sich möglichst noch heute Qigong- oder Taiji-Aktive und NaturKontakt-Teilnehmer für einen gemeinsamen Tisch zum Stichwort "NaturKontakt" im Tourismusbüro, Telefon (08464) 640019 anmelden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!