Dienstag, 25. September 2018
Lade Login-Box.

 

Jugendübung der Feuerwehr

Kottingwörth
erstellt am 13.06.2018 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 17.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kottingwörth (DK) Ein besonderer Tag steht morgen für den Feuerwehrnachwuchs in der ganzen Region an.
Textgröße
Drucken
Die Jugendfeuerwehren aus der Großgemeinde Beilngries treffen sich zum zweiten Mal zu einer gemeinsamen Übung. Die Premiere fand vor einem guten Jahr in Biberbach statt. Diesmal ist Kottingwörth der Austragungsort, wie der Jugendwart der Beilngrieser Feuerwehr, Rainer Meier, gegenüber unserer Zeitung mitteilt.

Beginn der gemeinsamen Übung ist morgen um 17 Uhr. Zuschauer und interessierte Jugendliche sind willkommen, so der Organisator. "Einsatzort" wird ein Stadl bei Kottingwörth sein, der am Radweg steht (vom Ortskern kommend über die Altmühlbrücke und dann rechts). Die jeweiligen Jugendfeuerwehren werden nach und nach eintreffen, um den Übungseinsatz gemeinsam zu meistern. Für die Radfahrer wird während der Übung eine Umleitung ausgewiesen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!