Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

Das Programm für das bevorstehende Lions-Jahr verspricht zahlreiche besondere Veranstaltungen

Hochklassiges Konzert am 22. Juli

Beilngries
erstellt am 13.07.2018 um 17:55 Uhr
aktualisiert am 18.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (arg) Einer der Höhepunkte des neuen Lionsjahres steht bereits am Sonntag, 22. Juli, um 19 Uhr auf dem Programm: die Cäcilienmesse zugunsten der Kirchenglocken der Pfarrkirche St. Walburga Beilngries.
Textgröße
Drucken
Für die hochrangig besetzte Aufführung zweier bekannter Werke von Johann Simon Mayer und Charles Gounod mit Orchester, Chor und Solisten hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) die Schirmherrschaft übernommen. Veranstalter sind neben den Beilngrieser Lions die katholische Kirchenstiftung, der Freundeskreis St. Walburga und der Lions Club Nürnberg Kaiserburg.

Zu hören sind der Altmannsteiner Kirchenchor unter Leitung von Wolfgang Schlagbauer und die Orchestergemeinschaft Nürnberg unter Gesamtleitung von Rainer Grasser. Als Solisten wirken mit: Karin Banzer (Sopran), Petra Körndl (Sopran), Franziska Schenk (Sopran), Lena Bogner (Alt), Wolfgang Schlagbauer (Tenor), Karl Mayerhöfer (Bass) und Johannes Kammerl (Orgel) sowie Jennifer Schröder-Johnson (Solo-Violine). Die 120 Musiker und Solisten versprechen ein musikalisches Feuerwerk, wenn sie zwei der schönsten Chorwerke des 19. Jahrhunderts, den Stabat mater in c-moll von Johann Simon Mayer und die Cäcilienmesse von Charles Gounod, in der Pfarrkirche Beilngries präsentieren. Karten gibt es zum Preis von 15 Euro in den Geschäftsstellen des DONAUKURIER, bei der Raiffeisenbank sowie der Sparkasse Beilngries und in der Touristinformation. Reservierte Platzkarten zum Preis von 50 Euro oder auf der Empore in der ersten Reihe zum Preis von 30 Euro werden im Hotel Gams sowie im Pfarrbüro verkauft. Schüler und Studenten haben bei dem Konzert freien Eintritt.

Viele weitere Veranstaltungen sind im Laufe des Präsidentenjahres von Sabine Scharnagl geplant. Es wird wieder eine Beteiligung am Volksfestzug in Beilngries geben. Zudem findet im September eine Fahrt nach Garda statt, wo die Verbundenheit mit der dortigen Lions-Organisation gefestigt werden soll. Einen hochkarätigen öffentlichen Vortrag hält am Freitag, 28. September, Reinhard Erös im Haus des Gastes zum Thema "Afghanistan 2018". Im Oktober findet ein Lions-Benefiz-Golfturnier statt, dessen Erlös an die Organisation Wirbelwind in Ingolstadt geht. Das beliebte Entenrennen im Sulzpark findet am Familiensonntag, 14. Oktober, statt. Bis zur Präsidentschaftsübergabe im Juni 2019 stehen zudem viele interne Mitgliederversammlungen, Vorträge, Clubabende und Firmenbesichtigungen auf dem Programm, ebenso ein Skiausflug nach Burgeis und eine Reise in die Ukraine. Weitere Informationen zu den Lions, ihren Hilfswerken und Einzelheiten zum Lions Club Beilngries sind unter www. lions-beilngries. de zu finden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!