Montag, 22. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Harte Landung

erstellt am 12.10.2018 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 17.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Günching (DK Hart gelandet ist am Donnerstag ein 79-Jähriger mit seinem Ultraleichflugzeug .
Textgröße
Drucken
Der Mann wollte laut Polizei gegen 18.30 Uhr am Flugplatz Günching landen. Beim Aufsetzen knickte das Bugrad ein, worauf sich das Luftsportgerät einmal längsseits überschlug. Der Pilot zog sich nur leichte Verletzungen zu und wurde vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Am Fluggerät entstand ein Schaden in Höhe von 15000 Euro.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!