Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.

 

Handgelenk gebrochen

Beilngries
erstellt am 12.07.2018 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Zu dem Unfall in der Beilngrieser Bräuhausstraße, bei dem am frühen Mittwochnachmittag ein Auto eine Steinmauer durchbrochen hat (wir berichteten), kann die Polizei inzwischen einige weitere Erkenntnisse liefern.
Textgröße
Drucken
Bei der Fahrerin handelte es sich um eine 69-jährige Beilngrieserin. Sie war in Richtung Ringstraße unterwegs und kam wohl aufgrund einer Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Den Aufprall an der Steinmauer konnte sie schließlich nicht mehr verhindern.

Die Frau zog sich bei dem Unfall eine Fraktur am Handgelenk zu. Der Schaden an ihrem Auto liegt laut Polizei bei 4000 Euro. Außerdem entstand an der Mauer ein Schaden in Höhe von 2500 Euro und durch umherfliegende Teile an einem in der Hofeinfahrt parkenden Auto in Höhe von 500 Euro,
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!