Dienstag, 25. September 2018
Lade Login-Box.

Der Reit- und Fahrverein hat nun wieder einen Platz, der ganzjährig genutzt werden kann - Dank an Sponsoren

Gute Nachrichten von den Pferdefreunden

Beilngries
erstellt am 13.09.2018 um 17:39 Uhr
aktualisiert am 19.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (rgf) Beim Beilngrieser Reit- und Fahrverein herrscht derzeit sehr gute Stimmung.
Textgröße
Drucken
Reger Betrieb  herrscht regelmäßig auf dem Reitgelände in Beilngries. Dank vieler Spenden konnte ein Platz saniert werden.
Reger Betrieb herrscht regelmäßig auf dem Reitgelände in Beilngries. Dank vieler Spenden konnte ein Platz saniert werden.
F. Rieger
Beilngries
Der große Wunsch, einen bestehenden Reitplatz dahingehend aufzuwerten, dass man ihn auch an regnerischen und kalten Tagen problemlos nutzen kann, ist erfüllt. Wie berichtet, hatten die Verantwortlichen um die Vorsitzende Michaela Meister sowie Sven Zibelius und Christine Brandl,die sich sehr stark in das Projekt einbrachten, zunächst Sorge gehabt, ob sie genügend Geld zusammenbringen könnten. Das sei dank der großen Spendenbereitschaft von Privatleuten, Firmen, Stadt und auch des Lions Clubs aber dann doch gelungen, wie die Verantwortlichen am Mittwoch bei einem Pressetermin berichteten.

Mit anwesend waren Präsidentin Sabine Scharnagl sowie ihre Mitstreiter Denise Amrhein und Franz Koller vom Lions Club Beilngries. Man sei froh, mit der Finanzspritze für die Sanierung des maroden Reitplatzes die Jugend aus der Region unterstützen zu können, sagte Scharnagl. Das Interesse der Kinder und Jugendlichen am Reitsport sei sehr groß, bestätigte Michaela Meister. Alle waren sich einig, dass die Heranwachsenden bei dieser Freizeitbetätigung viel für das weitere Leben lernen können, beispielsweise Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!