Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Die Stadt verlost Preise unter denjenigen, die ihren Wasserzählerstand über das Internet gemeldet haben

Gewinnspiel abgeschlossen

Beilngries
erstellt am 15.05.2018 um 17:30 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (rgf) Erstmals hat die Stadt Beilngries vor einigen Monaten die Möglichkeit angeboten, den Wasserzählerstand online oder sogar per QR-Code via Smartphone zu übermitteln.
Textgröße
Drucken
Gratulation: Bürgermeister Alexander Anetsberger (l.) hat die Preise überreicht.
Gratulation: Bürgermeister Alexander Anetsberger (l.) hat die Preise überreicht.
Foto: F. Rieger
Beilngries
Etwa ein Drittel der Bürger aus der Kernstadt sowie den Ortsteilen Biberbach und Gösselthal, die diese Gelegenheit hatten, nutzten die Neuerung, wie nun bei einem Gespräch im Rathaus mitgeteilt wurde. Die Stadt sieht dies als guten Start, aber noch mit Steigerungspotenzial. Die Meldung auf dem herkömmlichen Wege ist freilich auch weiterhin möglich.

Um die Akzeptanz für die Online-Variante von Beginn an zu fördern, wurde im vergangenen Jahr ein Wettbewerb unter allen Interneteinreichungen ausgelobt. Nun wurden die drei Sieger, die eine Zwölferkarte für das Freibad und Biermarken für das Volksfest erhalten, ins Rathaus geladen. Dies sind Ingeborg Ehrl, Franz Neger und Dieter Strobl.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!