Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Gefechte, Waffenschau und Festzug

Breitenbrunn
erstellt am 10.08.2018 um 17:51 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Breitenbrunn (swp) Es ist wieder ganz schön was geboten beim Tillyfest in Breitenbrunn.
Textgröße
Drucken
Los geht es am Samstag, 8. September, um 16 Uhr mit einer Gefechtsdarstellung im Feldlager auf dem Festplatz. Um 16.30 Uhr folgt eine Märchenstunde im Garten des Rathauses. Das beliebte Kinderturnier beginnt um 17.30 Uhr und danach folgen bis um 20 Uhr verschiedene Vorführungen im ganzen Ort wie Feldgericht, Drill und Waffenschau. Der Fackelzug um 20 Uhr führt heuer wieder von der Obergasse herunter durch das Schlosstor zum Marktplatz. Von 20.30 Uhr bis 24 Uhr werden die Besucher mit einem Konzert der Gruppe Tryzna und von der Feuershow unterhalten.

Der Tillyfestsonntag startet um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche. Um 11 Uhr beginnt bei der Pfarrkirche eine Führung auf den Spuren der Tillys. Um 11.30 Uhr finden Gefechtsdarstellungen beim Feldlager statt. Johann Tserclaes Graf von Tilly und seine Nachfahrin, Anna Katharina Gräfin von Tilly-Montfort, werden um 13 Uhr Einzug halten. Der große Festzug mit unzähligen Akteuren in historischen Gewändern und mit den internen und externen Gruppen ist wie immer um 14 Uhr. Um 15 Uhr ist ein Kinderturnier. Das ganze Wochenende ist ein Gaukler unterwegs. In den einzelnen Lagern wird es immer wieder kurzweilige Aktionen und Aufführungen geben. Noch ein Hinweis zur Parkplatzsituation und zu den Sicherheitsvorkehrungen: Ausgeschilderte Parkplätze findet man in den Wiesen bei der Kläranlage, im Baugebiet in der Au auf den Wiesen beim Biotop neben der Staatsstraße 2234 oder beim Sägewerk Ehrl. Um die Sicherheit kümmert sich eine Firma. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Taschenkontrolle bei den Eingängen. Ein Sanitätsdienst ist vor Ort.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!