Dienstag, 25. September 2018
Lade Login-Box.

 

Engagement für die Kirchengemeinde

Beilngries
erstellt am 13.09.2018 um 17:39 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) In der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Beilngries, Berching, Dietfurt finden am Sonntag, 21. Oktober, nach sechs Jahren wieder die Kirchenvorstandswahlen statt.
Textgröße
Drucken
Pfarrer und Kirchenvorsteher arbeiten in diesem Gremium an der Umsetzung vieler Aufgaben, von der Gestaltung der Gottesdienste und des Konfirmandenunterrichts über das Ortskirchenvermögen und die kirchlichen Gebäude bis hin zur Förderung des Gemeindeaufbaus. Die Zahl der Kirchenvorsteher beträgt in Beilngries, Berching und Dietfurt insgesamt acht, davon werden sechs am 21. Oktober gewählt und zwei weitere in der ersten Sitzung des neu gewählten Kirchenvorstandes berufen. Dieses Leitungsgremium trägt die Verantwortung und trifft verbindliche Entscheidungen für alle Aufgaben und Aktivitäten, für rechtliche und geistliche Fragen im Leben der Gemeinde.

Für den Kirchenvorstand kandidieren zwölf Personen. Aus Beilngries sind dies Artur Angne, Inge Haas, Stefan Krauß, Roland Siebicke, Werner Sünkel und Ingrid Tittes, aus Berching Andrea Bachhofer und Christa Kinder sowie aus Dietfurt Imke Black, Eva Goldschmidt und Lothar Steinmann. Ein Kandidat möchte aus persönlichen Gründen nicht öffentlich genannt werden. Wähler habe jeweils sechs Stimmen, die sie auf die Kandidaten verteilen können. Gewählt sind aus jeder Orts-Gemeinde die beiden Kandidaten, die die höchste Stimmzahlen erhalten.

Die Kirchenvorstandswahl 2018 erfolgt erstmals als allgemeine Briefwahl. In der zweiten Septemberhälfte werden allen Wahlberechtigten ihre Wahlunterlagen zugesandt. Die Wähler können entscheiden, ob sie ihre Wahlunterlagen per Brief an das Pfarramt Beilngries senden oder in den Wahllokalen vor Ort abgeben. Die Briefwahlunterlagen müssen bis 20. Oktober im Pfarramt eingehen. Die Wahllokale zur persönlichen Stimmabgabe sind in Dietfurt am 14. Oktober und in Berching und Beilngries am 21. Oktober jeweils eine halbe Stunde vor und nach dem Gottesdienst geöffnet. Am Dienstag, 2. Oktober, stellen sich die Kandidaten um 19 Uhr in der evangelischen Kirche in Dietfurt, Blumenstraße 13, vor. Willkommen sind alle Gemeindemitglieder.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!