Freitag, 19. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Das Dorfhaus in Ottmaring erhält kommende Woche den kirchlichen Segen

Ein WM-Spiel zum Auftakt

Ottmaring
erstellt am 14.06.2018 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 17.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ottmaring (grj) Das Dorfhaus in Ottmaring ist schon seit geraumer Zeit fertig.
Textgröße
Drucken
Am Samstag, 23. Juni, und Sonntag, 24. Juni, steigt nun die offizielle Einweihungsfeier.

Am Samstag wird ab 18 Uhr Johann Grad in einem Vortrag im Dorfhaus die Entstehungsgeschichte Revue passieren lassen. Anschließend gibt es ein Public Viewing, wenn Deutschland bei der Fußball-WM gegen das Team aus Schweden antritt.

Der eigentliche Festtag ist der Sonntag. Der Gottesdienst wird um 10 Uhr bei schönem Wetter am Dorfhaus gefeiert, ansonsten in der Kirche. Ab 11 Uhr ist Frühschoppen, ab 12 Uhr gibt es ein Mittagessen, dann Kaffee und Kuchen. Während des Tags der offenen Tür sind für die Kinder Beschäftigungsmöglichkeiten und Spiele am angrenzenden Spielplatz geboten.

Etwas länger als ein Jahr hatte es gedauert, bis das Dorfhaus fertig gestellt war. Sämtliche Arbeiten, die möglich waren, erledigten die Ottmaringer in Eigenleistung. Das Dorfhausteam organisierte in vielen Sitzungen die Arbeiten. Bauleiter Martin Rupp behielt immer die Übersicht, es gab keine Unfälle.

Nachdem die Ottmaringer lange ohne ein Wirtshaus auskommen mussten, wo sie sich treffen konnten, haben sie nun wieder ein Haus, wo sich die Einheimischen treffen können zu Versammlungen, Vorstandssitzungen, zum Stammtischabenden, gesellschaftlichen Ereignissen, aber auch zu privaten Feiern.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!