Freitag, 19. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Ein Sport für alle Altersklassen

Beilngries
erstellt am 12.10.2018 um 17:41 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (nur) Sehr erfolgreich haben die Mitglieder der Badmintonabteilung des 1. FC Beilngries Werbung in eigener Sache gemacht.
Textgröße
Drucken
Anlässliche ihres 15-jährigen Bestehens veranstaltete die von Martin Klein geleitete Sparte ein Mini-Turnier mit sechs Mannschaften aus der Region. Die Altmühlstädter sowie der TSV Freystadt waren mit jeweils zwei Teams dabei; außerdem beteiligten sich der TV Velburg und der TSV Wolfstein. Sie spielten in zwei Gruppen. Jede Mini-Mannschaft bestand aus zwei Damen und zwei Herren. Ausgetragen wurden je ein Damen- und ein Herreneinzel, ein Damen- und Herrendoppel sowie eine Mixed-Begegnung, bei der sich auf beiden Seiten je ein Herr und eine Dame gegenüberstanden. Da stets fünf Punkte zu erreichen waren, gab es immer einen Sieger.

In der Vorrunde setzte sich zum einen der TV Velburg vor dem TSV Freystadt II und dem 1. FC Beilngries II durch. Den Sieg in der zweiten Gruppe holten sich die Jugendspieler des TSV Wolfstein, gefolgt vom TSV Freystadt I und dem 1. FC Beilngries I. Alle drei Endspiele endeten jeweils mit 3:2. Der FC Beilngries I gewann gegen seine Vereinskameraden das Spiel um Platz fünf. Dieses Abschneiden war für den Gastgeber kein Beinbruch, denn die Altmühlstädter waren die einzigen Teilnehmer ohne Wettkampferfahrung. Der TSV Freystadt II holte sich gegen den TSV Freystadt I den dritten Rang und Turniersieger TV Velburg verwies den TSV Wolfstein auf den zweiten Platz.

"Das Turnier war ein Erfolg und Werbung für diesen Sport, in dem sich Jung und Alt, Männer und Frauen messen können", berichtete Martin Klein. Es habe den Aktiven und auch den Zuschauern Spaß gemacht und gezeigt, dass "der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit Erfolge bescheren".
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!