Montag, 23. Juli 2018
Lade Login-Box.

 

Bissiger Schäferhund

Hohenfels
erstellt am 12.07.2018 um 18:30 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hohenfels (DK) Ein frei umherlaufender Hund hat am Donnerstag in Hohenfels mehrere Passanten angegriffen und gebissen.
Textgröße
Drucken
Wie die Polizei mitteilt, wurde ein 43-jähriger Mann von dem schwarzen Schäferhund - trotz versuchter Abwehr - in Hände und Gesicht gebissen. Der Verletzte wurde vom BRK in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Gegen den Hundehalter wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Die Polizeiinspektion Parsberg weist in diesem Zusammenhang nochmals auf die bestehenden gesetzlichen Vorgaben betreffend der Hundehaltung und Anleinpflicht hin.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!