Donnerstag, 21. Juni 2018
Lade Login-Box.

 

Beilngries gewinnt

Beilngries
erstellt am 14.06.2018 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 18.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Die Fußballmannschaft der Kolpingfamilie Beilngries hat sich am vergangenen Wochenende am 18. Internationalen Fußballturnier der Kolpingjugend Südtirol in Brixen beteiligt.
Textgröße
Drucken
Ehre, wem Ehre gebührt: Die Beilngrieser haben das Kolping-Fußballturnier gewonnen.
Ehre, wem Ehre gebührt: Die Beilngrieser haben das Kolping-Fußballturnier gewonnen.
Foto: Kolpingfamilie
Beilngries
Insgesamt gingen acht Mannschaften aus Deutschland, Südtirol und Tschechien an den Start. Die Beilngrieser wurden vom hiesigen Kolping-Vorsitzenden Eduard Babiel und dessen Stellvertreter Johann Rösch begleitet. Und es gab jede Menge Grund zur Freude. Die Altmühlstädter sicherten sich den Turniersieg. Im Endspiel bezwang man das Team der Kolpingfamilie Sterzing mit 3:0. Die erfolgreichsten Torschützen waren Julius Schmidt und Jegor Bien. Die Beilngrieser erhielten den Siegerpokal von Nationalpräses Südtirol Josef Stampfl und dem Nationalvorsitzenden Südtirol Kurt Egger. "Der Turniersieg wurde ausgiebig in der schönen Stadt Brixen gefeiert", teilt Babiel mit.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!