Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Symphonisches Blasorchester Beilngries zeichnet bei interner Jubiläumsfeier verdiente Mitglieder aus

Treue Musikanten geehrt

Beilngries
erstellt am 16.07.2017 um 19:18 Uhr
aktualisiert am 20.07.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Das Wetter hat es mit dem Symphonischen Blasorchester Beilngries gut gemeint. Die interne Jubiläumsfeier im Schulhof der Mittelschule ging bei leichtem Donnergrollen, aber ohne Regen und Hagel, über die Bühne.
Textgröße
Drucken
Beilngries: Treue Musikanten geehrt
Viele treue Mitglieder sind bei der internen Vereinsfeier des Symphonischen Blasorchesters geehrt worden. - Foto: Emmerich
Beilngries

Der Nachwuchs eröffnete die Feier vor den zahlreich erschienenen aktiven Musikerinnen und Musikern sowie den vielen Eltern mit den Stücken "Flowercup Song" und "Pirates of the Carribean".

"So klein haben wir vor 15 Jahren auch einmal angefangen", meinte Dirigent Hans Haas zu Beginn seiner Rede. Damals seien es 33 Musiker gewesen, mittlerweile verfüge der Verein über 116 Aktive, davon sind 55 Musiker unter 13 Jahren. Nicht nur der Verein hatte Grund zu feiern, sondern auch zahlreiche Mitglieder, die für ihre Zugehörigkeit von zehn Jahren und mehr geehrt wurden. Dies waren: Michael Datzmann, Doris Schneider, Judith Biedermann, Walburga Rimlinger, Michael Haas, Regina Hausner, Jonas Pröll, Stefanie Schmidt, Johannes Schröder, Christoph Weis, Regina Winter, Kathrin Betz, Susanne Dotzer, Rene Lugert und Monika Treffer; Michael Fritz, Lena Hausner, Carina Mittermeier, Madeleine Rimlinger, Thomas Rimlinger, Jonas Schröder, Alexander Sedlmeier (alle fünf Jahre). Über ihre Urkunde zur bestandenen D1-Prüfung durften sich Luisa Brandmüller, Emilie Ehbauer, Antonia Fritz, Kilian Gerschütz, Luisa Graser, Anna Heid, Johannes Rimlinger, Madeleine Rimlinger, Maja Schweiker und Sophie Zaigler freuen.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!