Sonntag, 20. Mai 2018
Lade Login-Box.

Verein will die Wirtshauskultur erhalten

Spaß am Schafkopfen

Beilngries
erstellt am 13.02.2018 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 17.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (DK) Der Verein Jura-2000-Landkultur hat es sich seit Längerem zur Aufgabe gemacht, sowohl das Schafkopfspiel als auch die Wirtshauskultur zu erhalten. Dazu wird jetzt wieder in den Rhythmus der monatlichen Treffen zum Schafkopfen eingestiegen.
Textgröße
Drucken

Der erste Termin dieser Reihe ist am nächsten Mittwoch, 21. Februar, ab 16 Uhr im Wirtshaus Mauth in Beilngries.

Die weiteren Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben. Das Schafkopfrennen, bei dem wieder der Jura-2000-Champion gekürt wird, findet am Freitag, 23. März, im Gasthaus zur Eiche im Gredinger Ortsteil Kleinnottersdorf statt, so die Mitteilung der Organisatoren. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass zu den Schafkopftreffen nicht nur Kartenspieler kommen dürfen. Auch Freunde eines geselligen Wirtshausaufenthalts sind gern gesehen.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!