Montag, 16. Juli 2018
Lade Login-Box.

Benefizkonzert zugunsten der Kirchenglocken

Beilngries
erstellt am 04.12.2017 um 19:10 Uhr
aktualisiert am 08.12.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Beilngries (dh) Der Freundeskreis St. Walburga plant am 5. Mai 2018 erstmals unter Beteiligung des Lionsclubs Beilngries ein Benefizkonzert mit der Audi-Bläserphilharmonie in der Bühlerhalle.
Textgröße
Drucken

Schirmherr der Veranstaltung ist der Eichstätter Landrat Anton Knapp (CSU). "Wir bewerben dieses Konzert zugunsten der Glockenanlage unserer Pfarrkirche frühzeitig. Es ist sicher eine schöne Geschenkmöglichkeit zu Weihnachten €, meinte Domkapitular Josef Funk als Vorsitzender des Freundeskreises.

Konzertkarten kosten im Vorverkauf 19 Euro, ermäßigt (Schüler, Studenten und Azubis) zehn Euro. An der Abendkasse kosten sie 22 Euro, VIP-Karten gibt es für 100 Euro. Diese berechtigen zu einem besonderen Platz bei der Veranstaltung. Sie ermöglichen eine Begegnung mit Bischof Gregor Maria Hanke, mit Verantwortlichen des Audiorchesters und weiteren Prominenten bei einem Stehempfang mit Imbiss im Gasthof Gams.

Dort gibt es die Eintrittskarten im Vorverkauf, außerdem im Pfarrbüro, im Touristikbüro, bei den drei örtlichen Banken und am Stand des Lionsclubs auf dem Beilngrieser Weihnachtsmarkt.

Laut Lionspräsident Thomas Schmidtner werden dort auch am kommenden Wochenende Schokotaler mit der Aufschrift "Helfen mit Genuss € für je einen Euro und gebrauchter Weihnachtsschmuck verkauft. "Der Erlös kommt unserem Hilfswerk zugute. In Zusammenarbeit mit der Beilngrieser Tafel planen wir heuer auch eine Wunschzettelaktion für Kinder bedürftiger Familien. Näheres wird noch bekannt gegeben €, so Schmidtner.

Von Daniela Hieke
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!