Montag, 21. Mai 2018
Lade Login-Box.

Volkstrauertag in Aschbuch

Aschbuch
erstellt am 14.11.2017 um 18:50 Uhr
aktualisiert am 17.11.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Aschbuch/Kirchbuch (DK) Die Bürger von Aschbuch und Kirchbuch gedenken am Sonntag der Opfer beider Weltkriege sowie aller anderen Kriege und Terroranschläge. Aus diesem Anlass treffen sich die Mitglieder des Krieger- und Kameradenvereins mit den Ortsbewohnern aus Aschbuch und Kirchbuch um 10 Uhr in der Pfarrkirche Kirchbuch zu einem Gedenkgottesdienst.
Textgröße
Drucken

Am Nachmittag um 14 Uhr findet in der Filialkirche in Aschbuch eine Andacht statt. Anschließend ziehen alle zum Kriegergedenken mit Kranzniederlegung zum Kriegerdenkmal. Zum Abschluss ist im Gasthaus Treffer ein gemütliches Beisammensein geplant. Alle Vereinsmitglieder werden gebeten, zur Kirche am Vormittag und zur Andacht am Nachmittag in Uniform zu erscheinen.

Der Vorsitzende des Kriegervereins, Stefan Schöls, weist außerdem darauf hin, dass in den nächsten Tagen die Haussammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge stattfindet.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!