Montag, 20. August 2018
Lade Login-Box.

 

Arbeitseinsatz im Beilngrieser Süden

erstellt am 15.05.2018 um 17:30 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eine größere Baumaßnahme wird derzeit in der Nähe des Beilngrieser Fußball- und des Tennisplatzes umgesetzt.
Textgröße
Drucken
Dabei wird die Technik der Spülbohrung angewendet. Im Gespräch mit unserer Zeitung gibt Stadtbaumeister Thomas Seitz Auskunft, was es mit den Arbeiten auf sich hat: Es handelt sich um die neue Stromverbindungsleitung, die das Bayernwerk zwischen Dietfurt und Beilngries in mehreren Etappen verlegt (wir berichteten). Außerdem werden in diesem Kontext zwei Hochspannungsleitungen höhergelegt, die beim Bau der Umgehungsstraße stören würden. Ebenfalls miterledigt wird die vorsorgliche Verlegung von Leerrohren für einen möglichen späteren Breitbandausbau. Die Arbeiten am Sportplatz sollen bis Ende Juni abgeschlossen werden. Foto: Nusko
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!