Freitag, 25. Mai 2018
Lade Login-Box.
 
Mit dem Fortschritt der Arbeiten an der Beilngrieser Main-Donau-Kanal-Brücke ist Elena Merk, Abteilungsleiterin am Staatlichen Bauamt Ingolstadt, sehr zufrieden. Bis zum 1. Juni soll die Straße wieder ohne Einschränkungen befahrbar sein.
Beilngries

Arbeitseinsatz auf der Kanalbrücke

Beilngries (DK) Rund 400.000 Euro investiert der Bund in die Beilngrieser Main-Donau-Kanal-Brücke. Seit zwei Wochen laufen die Sanierungsarbeiten, bis zum 1. Juni will man auf der Straße fertig sein.

Clevere Ratschläge hat Jugendspielleiter Reimund Kirsch für Marie (links) und Hannah Grünleitner.
Beilngries

Spaß am Spiel der Könige

Beilngries (arg) Schach spielen, das ist "ein besonderes Hobby, weil man was erreichen kann bei Turnieren, weil man mit Freunden spielen kann und weil es immer spannend ist", sagt Robert Schmidt ...


 
aktuelle Polizeimeldungen

Engagement für die Kirche

Beilngries (DK) Die vorläufige Liste der Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl ist am Pfingstsonntag im Gottesdienst in der Beilngrieser Christuskirche verlesen worden.

Freunde des Gymnasiums

Beilngries (DK) Der Verein der Freunde des Gymnasiums Beilngries hält am Montag, 11. Juni, eine Mitgliederversammlung ab.

Verein mit langer Tradition

Beilngries (arg) Wie der Name schon verrät, ist der Schachclub 1947 Beilngries im Jahr 1947 ins Leben gerufen worden, damals noch als Sparte des 1. FC Beilngries.

Angefahren und geflüchtet

Gaisberg (DK) Die Beilngrieser Polizei ermittelt wegen einer Unfallflucht, die sich am Mittwochvormittag am Gaisberg zugetragen hat.

Großer Moment: In Ratanpur wurde eine Schuleinweihung von Tanz und Musik begleitet.
Beilngries

Beilngrieser Nepalhilfe hat gute Nachrichten

Kubinde/Beilngries (DK) Die Wiederaufbauarbeiten an den Schulen der Beilngrieser Nepalhilfe, die während des Erdbebens 2015 beschädigt oder zerstört wurden, laufen auf Hochtouren. Und auch bei weiteren Projekten sieht es gut aus. Davon konnten sich der Vorsitzende der Hilfsorganisation, Ralf Petschl, und seine Ehefrau Ingrid vor Kurzem persönlich überzeugen.

Dorf- und Glaubensgeschichte: Bittgänge sind früher nicht nur in Kottingwörth große gesellschaftliche Ereignisse gewesen. Dieses Foto entstand Mitte der 1950er-Jahre.

Kollektives Bitten um gedeihliches Wetter

Heutzutage wird so manch Althergebrachtes aufgegeben und die Erinnerungen daran verblassen. Vor allem das religiöse Brauchtum ist davon betroffen. Unsere Zeitung erinnert am Beispiel von Kottingwörth an die Tradition der Bitt- und Flurumgänge.

Großes Spektakel im Sternenzelt: Aus den 15 Artisten von einst ist eine fast 100 Männer und Frauen starke Truppe beim Circus Sambesi geworden.
Neumarkt

Die Rückkehr der Zirkusanfänger

Neumarkt (DK) Der Neumarkter Circus Sambesi kommt nach Heideck. Der Wohltätigkeitszirkus, der schon 700000 Euro für die Stiftung "Menschen für Menschen" eingespielt hat, gibt am Samstag zwei Gastspiele auf dem Festplatz an der Stadthalle - genau dort, wo vor drei Jahrzehnten die geplante Premierenvorstellung krachend platzte.

Schönes Wiedersehen: Der erste Abschluss-Jahrgang des Beilngrieser Gymnasiums hat sein Zehnjähriges gefeiert. Dazu kamen auch der damalige Schulleiter Josef Schmid (links) und sein früherer Stellvertreter und Nachfolger Reinhold Bauer.
Beilngries

Der Premieren-Jahrgang kehrt an das Gymnasium zurück

Beilngries (kda) Wie doch die Zeit vergeht: Der erste Abitur-Jahrgang des Beilngrieser Gymnasiums hat sein Zehnjähriges gefeiert. Im Frühjahr 2008 fanden in Beilngries erstmals Abiturprüfungen statt. Schulleiter war damals noch Oberstudiendirektor Josef Schmid.

Heimatkundliche Wanderung

Beilngries (DK) Der Beilngrieser Heimatforscher Wolfgang Brand zeigt am Sonntag bei einer Wanderung auf den Hirschberg Beispiele für geologische, botanische und kulturhistorische "Eigenarten" im Beilngrieser Raum.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)
Lokalsport
Hoher Besuch: Walter Röhrl (links) hat beim Speedwayrennen vorbeigeschaut, Martin Smolinkski wurde Sechster.
Abensberg

Motorsportspektakel in Abensberg

Abensberg (DK) Im niederbayerischen Abensberg hat wieder ein Speedwayrennen stattgefunden. 5200 Zuschauer strömten in das altehrwürdige Stadion, um die Qualifikation für die Grand Prix Challenge mitzuerleben. Sogar Rallyelegende Walter Röhrl ließ sich die Veranstaltung nicht entgehen.

Klarer Auswärtssieg

Neuzell (bsb) Die Damen des TC Neuzell haben in der Kreisklasse 2 Mittelfranken einen klaren 9:0-Auswärtssieg beim direkten Tabellennachbarn SV Buxheim erzielt und somit ihren zweiten Saisonerfolg gefeiert.

Torreiches Ende

Kelheim/Laimerstadt (en) Termingerecht ist die Saison in der A-Klasse Kelheim zu Ende gegangen.

Ein Punkt und Rang vier

Lappersdorf (smx) Der TV Riedenburg hat sich in der Kreisliga 2 Regensburg am Pfingstmontag beim TSV Kareth-Lappersdorf ein 3:3 erkämpft - und das mit vier A-Junioren in der Startelf.

Ohne Niederlage hat sich die Reserve des TSV Dietfurt die Meisterschaft in der A-Klasse 4 Regensburg gesichert.
Breitenbrunn

Entscheidung in der Nachspielzeit

Breitenbrunn/Dietfurt (DK) Das Duell um die Meisterschaft zwischen Dietfurt II und Breitenbrunn II hat bis in die Nachspielzeit des letzten Spieltags gedauert. Erst dann machte Dietfurt den Titel klar. Die Breitenbrunner Reserve startet - ohne eine einzige Saisonniederlage - am Samstag in die Relegation um den Kreisklassen-Aufstieg.