DK Druck

Die Zeitungsproduktion


Die Zeitungstechnik sorgt dafür, dass sich der DONAUKURIER und seine Heimatausgaben von Montag bis Samstag stets pünktlich in den Briefkästen seiner Leser befinden. Standardisiertes Drucken beginnt bereits in der Vorstufe. Mit Violettlaserdioden werden die Photopolymer-Druckplatten beschrieben. Hochleistungsbelichter der Firma Agfa ermöglichen hier kürzeste Durchlaufzeiten im Interesse einer hohen Aktualität. Gedruckt wird auf einer Zeitungsrotationsmaschine vom Typ Colora aus dem Hause König & Bauer. Mit ihr sind wir in der Lage, bei einer Geschwindigkeit von 37.500 Exemplaren pro Stunde voll vierfarbige Produkte mit bis zu 48 Seiten Umfang zu produzieren. Eine hochmoderne Zeitungsweiterverarbeitungstechnik von FERAG erlaubt, bis zu zwölf Beilagen in unsere Produkte einzustecken. 45.000 Zeitungen können so das Druck- und Verlagshaus pro Stunde verlassen.

Neben unserer Tageszeitung produzieren wir auch
  • Anzeigenblätter
  • Prospekte
  • Zeitungsbeilagen
  • Mitarbeiterzeitungen
  • Verbraucherinformationen u. v. m.
Ein Team von Fachleuten begleitet Sie auf Wunsch bei Ihrer Produktplanung, berät Sie bei der Datenerstellung. Neben einer erstklassigen Druckqualität und einer korrekten Weiterverarbeitung bieten wir Ihnen natürlich auch eine zuverlässige Auslieferungslogistik an.

Kontakt:
Donaukurier Druck GmbH
Stauffenbergstr. 2a
85051 Ingolstadt
Tel: 0841/9666-661
Telefax: 0841/9666-662
E-Mail: uwe.lehmann@donaukurier-druck.de