Mittwoch, 19. September 2018
Lade Login-Box.

Das ist in Ingolstadt und der Region geboten

Tipps zum Wochenende: Weinfest, Töpfermarkt und der Start der Eishockeysaison

Ingolstadt
erstellt am 14.09.2018 um 12:59 Uhr
aktualisiert am 14.09.2018 um 14:54 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Das Ende der Woche naht - und mit ihm zahlreiche Feste und Veranstaltungen. Ob Sie nun einen guten Rebensaft auf dem Weinfest probieren, Handgefertigtes auf dem Töpfermarkt erstehen oder der Saisoneröffnung in der Saturn-Arena beiwohnen, hier ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.
Textgröße
Drucken

Freitag

Weinschmecker-Weinfest im Schutterhof

Weinfest Ingolstadt im Schutterhof
Wein im Biergarten: Im Schutterhof findet das Ingolstädter Weinfest statt. Der Ausschank beginnt jeweils um 17 Uhr, ab 18 Uhr gibt es Live-Musik.
Johannes Hauser
Ingolstadt
 Das Weinfest der Ingolstädter Vinothek Weinschmecker geht in diesem Jahr mit einer Neuerung an den Start: Es findet nicht mehr an einem Wochenende statt, sondern gleich an zwei aufeinander folgenden Wochenenden. Während vergangenes Wochenende die Rebensäfte aus Deutschland und Österreich getestet wurden, sind nun die Weine aus Bella Italia an der Reihe. Von Donnerstag bis Samstag können diese täglich ab 17 Uhr im Biergarten des Schutterhofs genossen werden. Livemusik ist ab 18 Uhr zu hören. Die Veranstaltung geht jeden Tag bis Mitternacht, der Eintritt ist frei. 
 

Volksfest in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Ganz gut gelaufen ist das Pfaffenhofener Volksfest für die meisten Festwirte und Schausteller trotz des ungewohnten Termins.
Schrätzenstaller
Ingolstadt
Die nunmehr 70. Ausgabe des Pfaffenhofener Volksfest läuft seit vergangenen Freitag. Die Wiesn hat seit Donnerstagabend auch eine Königin. Natalie Meier regiert in diesem Jahr. Sie freue sich tierisch, meinte die 21-Jährige nach der Wahl. Und genauso geht es den Volksfestbesuchern, die bis zum  18. September auf den Festplatz strömen werden.
 

Samstag

Hopfenpflückerfest in Pyras

Die Headliner Moop Mama werden mit heißen Beats den Musikfans in diesem Jahr auf dem Lenbachplatz einheizen.
Die Headliner Moop Mama werden mit heißen Beats den Musikfans in diesem Jahr beim Hopfenpflückerfest einheizen.
Foto: Moop Mama
Ingolstadt
Das Hopfenpflückerfest im Gutshof der Pyraser Landbrauerei präsentiert ausschließlich Künstler aus der Heimat. Alle Gruppen verbindet die musikalische Verschmelzung von Tradition und Moderne: Blasmusik und Rap, Kontrabass und E-Gitarre, Tracht und Tattoo. Im Mittelpunkt des Bühnengeschehens stehen dabei die Blasinstrumente. Unter anderem werden Moop Mama, Django 3000 oder Pam Pam Ida auftreten. Die Party steigt beim Brauereigutshof in Pyras. Die Bühne steht in einer großen Scheune und der Biergarten wird mit Zeltdächern überspannt - quasi ein Open-Air-Konzert mit Wettersicherheit. Park- und Campingplätze sind kostenfrei, für Essen und Getränke ist gesorgt. Die Party beginnt um 13.30 Uhr, Einlass ist bereits um 12.30 Uhr. 
 

Kindertag in der Innenstadt

Ingolstadt: Abgespecktes Programm kommt gut an
Hammer
Ingolstadt
Eltern aufgepasst: Am Samstag ist Ingolstadt von 10 bis 17 Uhr so einiges geboten. Kleine Wildfänge können sich auf dem Wabbelberg, der Riesenrutsche oder beim Bobby-Car-Parcour austoben. Alle, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen, können den Geschichten einer Märchenerzählerin lauschen, das Kasperltheater besuchen, Wissenswertes über Wespen und Bienen erfahren, die historische Eisenbahn testen oder sich beim Lego-Bauspaß ausprobieren. Erstmals beim Kindertag in Ingolstadt: das Kinderkino in der Milchstraße. Jeweils um 10.30, 11.00, 11.30, 12.00, 12.30 Uhr wird ein Peanuts-Kurzfilm auf der Leinwand gezeigt. Die Eventbühne ist dieses Jahr am Rathausplatz zu finden – hier zeigen verschiedene Tanzgruppen und Sportvereine der Region ihr Können. 
 

Sonntag

Töpfermarkt in Neuburg

Andrea Hammerl
Ingolstadt
Moderne Kunst und traditionelle Keramik treffen hier aufeinander: Beim 39. Neuburger Töpfermarkt in der Altstadt zeigen mehr als 70 ausgewählte Keramiker aus Deutschland und Europa ihre Produkte - Töpfe, Krüge, Tassen, Schalen und vieles mehr. Figuren, Skulpturen, Schmuck und Accessoires runden das Angebot ab. Vor den Toren des Töpfermarktes bieten Selbsterzeuger auf dem Bauernmarkt Obst und Gemüse, Käse und Wurst, Biowaren und Leckereien an. Ein Bürstenmacher zeigt sein Handwerk, eine Schäferei stellt ihre Produkte aus, auch Drechsler und Körbeflechter sind dabei. Aus Sicherheitsgründen dürfen keine Rucksäcke und große Taschen mitgenommen werden, offene Einkaufskörbe sind erlaubt. Der Markt geht von 9 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. 
 

Streetfoodfestival in Ingolstadt

James Sutton/Unsplash
Ingolstadt
Schleckermäuler kommen am Sonntag auf dem Hornbach-Parkplatz ganz auf ihre Kosten, denn da findet ein Streetfoodfestival statt. Etwa 20 Anbieter aus der Region werden dort vertreten sein. Bei schlechtem Wetter wird auf de überdachten C&C-Parkplatz in der Robert-Bosch-Straße 15 im Ingolstädter Gewerbegebiet ausgewichen. Das Festival beginnt um 10 Uhr und geht bis 20 Uhr. Sowohl Eintritt als auch Parkplätze sind frei. Beim DJ-Bereich kann gefeiert werden, in der Familie-Zone gibt es eine Hüpfburg und Kinderschminken. 
 

Saisoneröffnung beim ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt - Adler Mannheim, Eishockey, DEL, Deutsche Eishockey Liga, Playoffs, Viertelfinale, Spiel 5, 23.03.2018
Oliver Strisch
Ingolstadt
Am Sonntag geht es wieder hoch her auf dem Eis - denn dann spielt der ERC Ingolstadt seine erste Heimpartie in der neuen Saison. Zum Auftakt müssen die Panther gegen die Krefeld Pinguine antreten. Das Spiel in der Saturn-Arena beginnt um 19 Uhr. Zuvor werden ERC-Fans mit einem Marsch vom  Münster zur Arena den Beginn der neuen Saison feiern. Dieser Marsch setzt sich ab halb vier in Bewegung. 
 
DK