Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Das ist in Ingolstadt und der Region geboten

Schanzer, Sternschnuppen und Ohrenschmauß - das sind unsere Tipps für das Wochenende

Ingolstadt
erstellt am 09.08.2018 um 16:18 Uhr
aktualisiert am 10.08.2018 um 11:16 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Sowohl für Musikbegeisterte, als auch für waschechte FCI-Fans, Naturburschen und Kinovernarrte - dieses Wochenende steht für jedermann in Ingolstadt und der Region so Einiges auf dem Programm. Wünsche werden wahr bei der Sternschnuppennacht in Ihrlerstein, angehende Künstler können in der Schlussphase der Neuburger Sommerakademie endlich ihr Können zeigen. Das und noch vieles mehr hat das zweite Augustwochenende für Sie zu bieten.
Textgröße
Drucken

Freitag

Jazz-Abschlusskonzert Neuburg

Von: Zu Beginn ein Ausrufezeichen!
Auch am Freitagabend wird es bei der Neuburger Sommerakademie musikalisch.
Ingolstadt

Fast zwei Wochen haben kreative Köpfe der 40. Neuburger Sommerakademie musiziert, gemalt, geschauspielert und sind mit der Hilfe der Dozenten künstlerisch herangewachsen. Aus den Bereichen der Bildenden Kunst, Jazz, Klassik, Alte Musik und Theater findet diesen Freitag das Teilnehmerabschlusskonzert auf dem Gebiet Jazz statt. Die Beteiligten sind Feuer und Flamme, ihr erarbeitetes Können präsentieren zu dürfen. Beginn ist um 19 Uhr im Stadttheater Neuburg. Das Platzkontingent ist begrenzt, ein frühes Erscheinen lohnt sich.
 

Heimspiel in Ingolstadt

FC Ingolstadt 04 - SV Darmstadt 98, 1. Bundesliga, Fussball, Spieltag 26, 09.04.2017
Oliver Strisch
Ingolstadt

Auf die Tribüne, fertig, los - FCI-Fans können ihre Schanzer dieses Wochenende sogar im eigenen Stadion anfeuern. Am Freitag um 18.30 Uhr beginnt das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth im Audi Sportpark Ingolstadt. Wer spontan Lust auf das Spiel bekommen hat, kann sich zwei Stunden vor Spielbeginn an der Tageskasse noch ein Ticket sichern. Wir berichten ab 18 Uhr in einem Live-Blog vom Derby aus dem Audi-Sportpark.
 

Eichstätt zur Dämmerung

Die Eichstätter Willibaldsburg ist derzeit in der Nacht nicht beleuchtet. Ursache ist ein technischer Defekt.
Eichstätt bei Nacht aus der Vogelperspektive.
Foto: Chloupek
Ingolstadt

Die Tourist-Information Eichstätt lädt diesen Freitag erneut zur öffentlichen Dämmerungsführung ein. Dass die Stadt nicht durch ihre Größe, dafür aber durch ihre Vielschichtigkeit beeindruckt, lässt sich mit dem stimmungsvollen abendlichen Rundgang durch die barocke Altstadt erfassen. Der Rundgang führt über den Marktplatz mit seinen Bürgerhäusern, den Domplatz, den Residenzplatz und den Leonrodplatz vor der Schutzengelkirche. Treffpunkt ist um 20 Uhr am Rathaus.


Samstag

Filmgenuss unter freiem Himmel

Die Wiese vor der Zufahrt des Stadtschlosses in Treuchtlingen verwandelt sich auch diesen Sommer in ein großes Freilicht-Kino. Das Central Kino rollt zum achten Mal für Sie den roten Teppich aus und lädt zum Kinogenuss unter freiem Sternenhimmel ein. Am Samstag steht die Komödie „Das Leben ist ein Fest“ auf dem Programm. Für das leibliche Wohl und Sitzmöglichkeiten ist bestens gesorgt – wer es gemütlicher mag, kann sich selbstverständlich eine eigene Picknickdecke mitnehmen. Filmstart ist um 21.15 Uhr, Einlass ab 20 Uhr.
 

Wünsche werden wahr: Sternschnuppennacht in Ihrlerstein

Sternschnuppen
Pixabay
Ingolstadt

Wenn Sie noch ein paar Wünsche offen haben - der August hat jedes Jahr reichlich Sternschnuppen zu bieten. Samstagnacht flitzen Hunderte davon über den Himmel. Dieses Spektakel können Sie bei der Nacht der Sternschnuppen in Ihrlerstein bewundern. Ab 22 Uhr bietet der Landgasthof Wäscherhartl eine ausgezeichnete Sicht auf das Sternschnuppenfeuerwerk. Der Eintritt ist frei.
 

Kinder im Naturparkzentrum Eichstätt

Das Naturparkzentrum Eichstätt bietet immer wieder samstags ein zweistündiges Naturerlebnis für die Kleinen ab sechs Jahren. Mal können sie einen Löwenzahnpipeline bauen, mal im Teich keschern oder beim basteln eines Insektenhotels kreativ werden. Die Kinder kommen um 10 Uhr am Informationszentrum Naturpark Altmühltal zusammen, abholen können Sie ihre Sprösslinge um 12 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahmegebühr beträgt 4 Euro.
 

Sonntag

Bierkellerwanderung um Heideck

Bierfass
Ingolstadt

Sie fragen sich, wo Ihr Feierabendbier in Heideck produziert und gelagert wurde? Heideck hatte einst acht Brauereien und jede einen eigenen Bierkeller. Vier können Sie sich am Sonntag mir Ruppert Zeiner auf der etwa dreistündigen Wanderung näher anschauen. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Marktplatz, denken Sie an festes Schuhwerk, eine warme Jacke und eine Taschenlampe. Wer sich nach dem Biergeflüster nach einem festen Happen sehnt, kann sich anschließend an einem italienischen Buffet im Mändelskeller bedienen. Hierfür ist eine Anmeldung unter ruppert-zeiner@t-online.de erforderlich.
 

Orgelmusik zum Sonntag

Das Wochenende mit wunderbarer Orgelmusik in Roth ausklingen lassen - diese Möglichkeit haben Sie am Sonntag von 16 Uhr bis 18 Uhr bei dem festlichen Orgelkonzert in der katholischen Kirche. Als Interpret konnte auch dieses Mal Thomas Köhler, Organist der Benedektinerabtei Weißenohe, gewonnen werden. Er konzertiert bereits das sechste Mal mit der Winterhalter-Orgel in Roth. Das Konzert strahlt mit klangvoller Festlichkeit und dem Glanz der Barockzeit. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

 


 

 


 

 

 


 

Lena Schotters