Mittwoch, 19. September 2018
Lade Login-Box.
 

Sommerausflüge: Radltouren durch die Region um Ingolstadt

Sommerzeit ist Fahrradzeit. Der DONAUKURIER stellt Touren in der Region zwischen Ingolstadt und Pfaffenhofen, Eichstätt, Neuburg und Schrobenhausen und bis Riedenburg vor. Bei diesen Sommerausflügen ist für jeden etwas dabei: Wir präsentieren unter anderem gemütliche Strecken, Mountainbike-Routen, Kindertouren oder auch Rundwege, die für sportliche Höchstleistungen, etwa mit dem Mountainbike, geeignet sind.
Titting

Vielfalt pur auf rund 80 Kilometern

Wälder und Felder, immer wieder Wasser, Römer-Relikte, Burg-Ruinen, bestes Bier und tolle Einkehr-Möglichkeiten: Vielfalt pur zeichnet unsere heutige Radltour aus, die mit ihren rund 80 Kilometern ...


Die Faszination des Flusses erleben

Die Donau ist die Lebensader der Region. Schon seit Urzeiten. Eva Lanzl und ihr Mann Sascha sind im Umfeld der Donau aufgewachsen, sie wissen um die Faszination des Flusses von der Römerzeit bis zur Moderne. Und sie kennen natürlich auch die schönsten Flecken am Wasser. Eva Lanzl teilt diese Schatzkästlein aus Natur und Kultur gerne mit anderen Lesern des DONAUKURIER. Deshalb hat sie ihren Vorschlag für eine Donau-Radtour an unsere Zeitung geschickt. Es ist eine Tour mit vielfältigen Variationsmöglichkeiten – von der gemütlichen Familienrunde bis zum Extrem-Trial am urwaldähnlich verwachsenen Ufer der Donau entlang. Auch der Einstieg in die Rundstrecke beiderseits des europäischen Stroms ist überall möglich.

Radlsommer Tour Neuburg

Seltene Tierarten, alte Grenzsteine

Eine Radltour für Naturfreunde und Genießer: Fernab vom Straßenverkehr, entlang der Donau, durch blühende Wiesen und den Gerolfinger Eichenwald über kleine, wenig befahrene Ortsverbindungsstraßen nach Bergen und zurück nach Neuburg führt die knapp 40 Kilometer lange Tour.

Ingolstadt

Baden, Bayern, Biergarten

In ihrer Freizeit ist Heike Krumrich oft und gerne mit dem Fahrrad unterwegs. Die 43-Jährige bewegt sich mit Freude an der frischen Luft und in der freien Natur. Dabei legt sie jedoch nicht jedes Mal dieselben Strecken zurück. „Ich suche mir immer wieder neue Wege“, sagt sie. Als sie dann in unserer Zeitung den Aufruf gelesen hat, für den Radlsommer eigene Tourenvorschläge einzusenden, ist sie dieser Aufforderung nur zu gerne nachgekommen. Sie hat sich sogar ziemlich Mühe gegeben und eine Reihe von einzelnen Strecken mit Entfernung und Fahrzeit (bei einem Schnitt von 15 Kilometern in der Stunde) zu einer Tour zusammengestellt. Neben dem Radfahren waren ihr noch zwei Sachen wichtig: Baden und Biergärten. Auf der Radtour von Heike Krumrich soll es an beidem nicht mangeln. Wir haben auf der Basis ihrer Vorschläge einen relativ kurzen Rundkurs mit einigen möglichen Abstechern erarbeitet.

Schrobenhausener Land

Unterwegs im Schrobenhausener Land

Heute absolvieren wir eine Tour, die auch für ungeübte Radler gut zubewältigen ist; im Zweifel gibt es ja auch E-Bikes. Vorgeschlagen wurde die Strecke von unserem Leser Georg Lutz aus Aresing, der unter den Einsendern als Sieger hervorging. Sie führt ins südliche Schrobenhausener Land.

Beilngries

Eine Fahrradtour für heiße Sommertage

Sommerzeit ist Fahrradzeit. Bis zum 29. August stellt der DONAUKURIER daher wieder jeden Mittwoch ausgewählte Touren in unserer Region vor. Auch in diesem Jahr soll wieder für jeden etwas dabei sein, daher präsentieren wir im Radlsommer 2018 neben gemütlichen Strecken für die ganze Familie auch längere Touren oder Tourvarianten, die für geübte Fahrer geeignet sind.

Letzte Radtour
Kinding

Tour mit besten Aussichtspunkten

Für diese Radtour zu einigen wunderschönen Aussichtspunkten im Altmühl- und im Anlautertal, die uns DK-Leser Jakob Biedermann empfohlen hat, sollte man verlässliche Technik und etwas Kondition mitbringen. Denn die Strecke führt nur teilweise über ausgebaute Radwege. Ein Großteil der Tour verläuft über geschotterte Forststraßen und manchmal sogar über grasbewachsene, feuchte Erdwege.

Challenge-Triathlon Roth
Roth

Die Traumstrecken der Triathleten

Roth (DK) Für Tausende Sportler aus aller Welt ist es ein Lebenstraum, beim legendären Langdistanztriathlon im Landkreis Roth an den Start zu gehen. Wer diesen Wettkampf bewältigen will, muss allerdings Enormes leisten: 3,8 Kilometer Schwimmen am Anfang, ein Marathonlauf über 42,195 Kilometer zum Schluss und dazwischen die 180 Kilometer lange Radstrecke, die sich über zwei Runden rund um Hilpoltstein erstreckt.

Pfaffenhofen

Durch das Ilmtal zur Gartenschau

Pfaffenhofen (DK) Auf den Spuren der Ilm bis nach Pfaffenhofen: Die Radtour führt durch das Ilmtal von Petershausen über idyllische Dörfer bis auf die Landesgartenschau, die aktuell noch in Pfaffenhofen stattfindet.

Radlsommer Schrobenhausen

Schwitzen zwischen zwei Flüssen

Schrobenhausen (DK) Heute wird es ein wenig anstrengend. Es soll ja Radler geben, die unter 100 Kilometern gar nicht erst anfangen. Richard Schwegler aus Schrobenhausen mag beides: mal gemütlich, mal anspruchsvoll. Er ist so leidenschaftlich gern auf dem Rad unterwegs, dass er sogar schon ein eigenes Tourenbuch über den Radsportverein in Schrobenhausen herausgegeben hat, über den es auch erhältlich ist.

Fahrradtour durch Donaumoos

Mit Fahrrad und Fähre - eine Tour durchs Donaumoos

Neuburg (DK) Quengelnde Kinder, die den Berg hinaufgeschoben werden wollen, oder ein schwerer Fahrradanhänger im Schlepptau sind vielleicht noch das kleinere Übel. Wie aber fühlen sich Eltern, denen der sportliche Nachwuchs lachend die Rücklichter zeigt? E-Bikes für die Elterngeneration? Das hat noch ein paar Jährchen Zeit. Die Lösung lautet: Wir machen eine Familien-Radltour durchs Donaumoos, das ist brettleben und weit überschaubar.

Ingolstadt: Ganz natürliche Gegensätze
Ingolstadt

Eine sagenhafte Tour

Ingolstadt (DK) Das Radfahren war das ihre nicht so. Viel lieber ließ sich Emmi Böck im Alter mit dem Auto fahren. Weil sie es genoss, die Landschaft zu betrachten, und erzählen konnte. Denn die 2002 gestorbene Schriftstellerin hatte bereits Anfang der 60er-Jahre begonnen, Sagen und Legenden zu sammeln. Zu einer Zeit, als die meisten noch dem ungebrochenen Fortschrittsglauben huldigten und auf derlei Überlieferungen aus dem Volk rein gar nichts mehr gaben. In den 70er-Jahren hat sie angefangen, ihr Wissen niederzuschreiben. Das Ergebnis sind etliche Bücher mit Sagen aus fast ganz Bayern. Allein aus Ingolstadt und Umgebung hat sie über 160 Überlieferungen gesammelt. Einige davon wollen wir auf unserer heutigen Tour besuchen.

Radlsommer Riedenburg
Riedenburg

Das erste Mal: Unterwegs mit E-Bike

Riedenburg (DK) Unser Mitarbeiter Lorenz Erl ist seit Jahrzehnten eingefleischter Mountainbike-Fahrer. Für den Sommerausflug ist er probeweise auf ein E-Bike umgestiegen und schildert seine Erfahrungen mit dem für ihn neuartigen Gefährt.

Beilngries

Mit dem Rad zur Wasserstraße

Gemütlich am Wasser entlangradeln, vorbeischippernden Last- und Ausflugsschiffen zuwinken, Schleusenvorgänge beobachten und ganz nebenbei in einer brandneuen Ausstellung viel Wissenswertes über Wasser und Schifffahrt erfahren: Das alles ist bei der ersten Radtour, die wir heuer vorstellen, möglich.