Freitag, 18. Januar 2019
Lade Login-Box.
 
Die großen und kleinen Helfer der Sulzbacher Radlstrampler mit dem Vorsitzenden Paul Hutter (3. von rechts) und Stellvertreter Josef Berger (2. von links) holten auch heuer wieder die alten Christbäume ab und sammelten 1000 Euro für die ?Vorweihnacht der guten Herzen?.

Ein Tausender zum Finale

Wie das Benefizkonzert von Stadtkapelle und Liedertafel zum Auftakt der Spendenaktion, so ist auch das Finale seit über zwei Jahrzehnten ein fester Termin im Kalender der Aktion Vorweihnacht der ...

Mit einem Abschlussfest am Dreikönigssonntag wurde die Aktion Advent auf dem Dorfplatz in Hörzhausen beendet. Am frühen Abend trafen der Sterndeuter Damostes (Martin Knöferl), König Balthasar (Pfarrer Dominik Zitzler), Melchior (Albert Steurer) und Kaspar (Josef Fehrer) sowie Ferdinand Lehnert mit seinem Kamel ein.

Die Könige kamen samt Kamel

Hörzhausen (SZ) Mit einer begeisternden, kinderfreundlichen Inszenierung der biblischen Geschichte der Heiligen Drei Könige ging die Benefizaktion "Advent auf dem Dorfplatz" zugunsten der ...

Beim letzten Musikantenstammtisch des Jahres 2018 sammelten Uschi Kufer (links) und Evi Neuner für die PK-Aktion ?Vorweihnacht der guten Herzen? und übergaben den Erlös von 400 Euro an Willy Hailer von Familien in Not.

100000-Euro-Marke ist geknackt

Pfaffenhofen (wha) Auch nach den Weihnachtsfeiertagen klingelt es in der Spendenkasse der PK-Aktion "Vorweihnacht der guten Herzen" munter weiter.

Die Weihnachtszeit verbringen Alexandra (vorne) und ihr eineinhalbjähriger Sohn Ben noch in Italien. Sie wohnen bei Brigitte Stoppel (MItte), und auch Daniela Huber (r.) von Ape schaut ab und zu in dem 400 Jahre alten Bauernhaus vorbei.

Junge Mutter auf Herbergsuche

Es ist rührend, zu sehen, wie junge Frauen im Mutter-Kind-Haus Alte Mühle in Waidhofen lernen, sich um ihre Babys zu kümmern.

118855 Euro

Pfaffenhofen (wha) Auch in den ersten Tagen des neuen Jahres 2019 rollt die Spendenwelle zugunsten der DK-Aktion Vorweihnacht der guten Herzen weiter.

Das Beratungsgespräch haben wir nachgestellt: Sabine Hillmann, die Vorsitzende des Fördervereins zur Unterstützung Krebskranker (Mitte), Schriftführerin Elisabeth Thomas (links) und Helga D.

Hilfe, die ankommt

Ingolstadt (DK) Die Diagnose Krebs zu bekommen, ist schwer genug. Doch nicht selten stürzt die Krankheit auch noch ganze Familien in eine existenzbedrohende Notlage. Für solche Fälle gibt es den Förderverein zur Unterstützung Krebskranker in der Region. Seit über 30 Jahren hilft der gemeinnützige und ehrenamtlich arbeitende Verein Betroffenen. 2017 hat er dafür rund 90000 Euro ausgegeben - finanziert ausschließlich aus Spenden.

Die Bescherung am Heiligen Abend ist für die Kinder der Höhepunkt des Weihnachtsfestes. Mit Spendengeldern können auch heuer wieder manche Wünsche erfüllt werden. Dazu beigetragen hat unter anderem das Spendenkonzert der Städtischen Musikschule. Leiter Auwi Geyer steckte den Erlös von 638,20 Euro ins Spendensparschwein der PK-Redaktion (unten rechts). 211 Euro sammelte Heinz Huber bei der besinnlichen Vorweihnacht des Rohrbacher Christkindlmarktes (links unten).

Spendenstand steigt auf 80 100 Euro

Pfaffenhofen (wha) Das neueste Mobiltelefon, Tablets, Schmuck und teures Technikspielzeug - die weihnachtlichen Gabentische werden auch in diesem Jahr wieder üppig gedeckt sein. Laut einer Umfrage des deutschen Einzelhandelsverbandes gibt jeder Kunde heuer durchschnittlich 472 Euro für den Geschenkkauf aus. Ein unvorstellbar hoher Betrag für viele Menschen, deren Einkommen nur das Existenzminimum deckt.

Die Gspusimusi um die Geschwister Reitberger tritt an diesem Sonntag um 14 Uhr in der St. Salvator Kirche in Schrobenhausen am Gritscheneck auf. Der Erlös des Konzerts wird über die ?Vorweihnacht der guten Herzen? für wohltätige Zwecke gespendet.

Viele Aktionen und eine 10000 Euro-Überweisung

Schrobenhausen (SZ) Allmählich geht die "Vorweihnacht der guten Herzen" in den Endspurt. Und wieder helfen viele bei der Spendenaktion der Schrobenhausener Zeitung mit. Christine und Franz Sauermann bringen auch heuer einen gewaltigen Betrag mit ein.

Mehr als 69000 Euro gespendet

Pfaffenhofen (PK) Auch in der vierten Adventswoche schlagen die guten Herzen kräftig weiter: Auf über 69000 Euro beläuft sich mittlerweile das Guthaben auf den Konten des Vereins Familien in Not, dem auch heuer wieder die Spendeneinnahmen der "Vorweihnacht der guten Herzen" aus dem Verbreitungsgebiet des Pfaffenhofener Kurier zufließen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)