Durch das Land verläuft der Äquator. In der Republik leben etwa 50 Millionen Menschen. Zum Vergleich: Deutschland hat 82 Millionen Einwohner.

Kolumbien zählt auch zu den 17 Ländern der Erde, in denen gemeinsam 70 Prozent aller Tier- und Pflanzenarten der Welt zu finden sind. Unter den Ländern mit den meisten Vogelarten nimmt Kolumbien sogar Platz eins ein. Und auch landschaftlich hat der Staat einiges zu bieten - und zwar eine Vielzahl an Küsten, Bergen und Regenwald.

Das Land hat jedoch lange unter einem Konflikt zwischen der Regierung und Rebellen gelitten. Die Rebellen versuchten, die Ungleichheit zwischen Reich und Arm in Kolumbien mit Gewalt zu bekämpfen. Gestern wählten die Kolumbianer ein neues Parlament.